Beim Anklicken der Sprachfunktion wird eine Verbindung mit Google hergestellt und Ihre personenbezogenen Daten werden an Google weitergeleitet!

Sprache zurücksetzen

Grünabfallannahme

Abgabe von Gartenabfällen

Wo kann ich Grünabfälle entsorgen?

Haushaltsübliche Mengen (bis 2 cbm)

Ort Adresse Zeitraum Uhrzeit
ESB-Wertstoffhof Schaffeldstraße 74, 46395 Bocholt ganzjährig Hier geht's zu den Öffnungszeiten
Kompostplatz der Entsorgungsgesellschaft Bocholt (EGB) Bovenkerkesch 14, 46395 Bocholt ganzjährig samstags, 
8 bis 12 Uhr
Parkplatz "Unter den Eichen" Unter den Eichen 33, 46397 Bocholt 4. März bis 1. April / 4. Nov. bis 25. Nov. samstags,
8.30 bis 11.30 Uhr

Sonderabgabe Parkplatz "Unter den Eichen"

Im März sowie im November bietet der Entsorgungs- und Servicebetrieb eine Sonderabgabe für Grünschnitt an. Samstags in der Zeit von 8.30 bis 11.30 Uhr kann dort Grünschnitt in haushaltsüblichen Mengen (bis 2 cbm) abgegeben werden.

Es gelten die gleichen Abgaberegeln wie am Wertstoffhof. (s. u.)

Größere Mengen (über 2 cbm, kostenpflichtig)

Ort Adresse Zeitraum Uhrzeit
Kompostplatz der Entsorgungsgesellschaft Bocholt (EGB) Bovenkerkesch 14, 46395 Bocholt ganzjährig

montags bis freitags (7 - 17 Uhr)

samstags (8 - 12 Uhr)

Hinweise zur Grünabfallannahme

Was wird am Wertstoffhof angenommen?

  • Strauch- und Baumschnitt
  • Unkräuter
  • Vertikutiergut
  • Laub

Die Abgabe von größeren Mengen Grünabfällen (über 2 cbm) bei der Entsorgungsgesellschaft ist kostenpflichtig.

Was wird am Wertstoffhof nicht angenommen?

  • Rasenschnitt
  • Baumwurzeln
  • Stämme (über 1,5 m Länge und über 8 cm Durchmesser)
  • Fallobst
  • Küchenabfälle
  • Mit Pflanzenkrankheiten und -schädlingen befallene Pflanzenteile

Die Abgabe von größeren Mengen Grünabfällen (über 2 cbm) bei der Entsorgungsgesellschaft ist kostenpflichtig.