Beim Anklicken der Sprachfunktion wird eine Verbindung mit Google hergestellt und Ihre personenbezogenen Daten werden an Google weitergeleitet!

Sprache zurücksetzen

Wir suchen die Marke Bocholt

Bis Anfang Februar hatten Sie die Möglichkeit an einer Online-Befragung teilzunehmen und sich damit aktiv an der Markenidentifikation für unser Bocholt zu beteiligen. Diese Befragung ist seit dem 5. Februar abgeschlossen, die Ergebnisse werden zur Zeit analysiert.

Fühlen Sie Bocholt! 

2022-06-15_Bocholter-Open-Air-2022-046

Was macht Bocholt attraktiv und lebenswert? 

Mit dieser Frage sind wir im September mit einer Auftaktveranstaltung in die Suche nach der Marke Bocholt gestartet. Über 170 an Bocholt interessierte Menschen sind unserer Einladung gefolgt und haben sich die Vorträge von Peter Pirck, Brandmeyer Markenberatung und von Prof. Dr. Sebastian Zenker, Copenhagen Business School angehört, haben mitdiskutiert und haben ein Gespür für das Thema bekommen.

In den anschließenden Wochen folgten Interviews mit Menschen aus der Bocholter Stadtgesellschaft sowie Marken-Camps für unterschiedliche Zielgruppen mit einer engagierten Beteiligung. Drei Formate, die den Bürgerbeteiligungsprozess deutlich machen. 

In unserer Online-Befragung wurden auf der Grundlage der Ergebnisse aus den Interviews und Marken-Camps Fragen zu Ihrer persönlichen Wahrnehmung über Bocholt gestellt. Dabei ging es nicht um Ihr Wissen über Bocholt, sondern um Ihre subjektive Meinung. Diese ist für uns sehr wertvoll, denn nur mit Ihrer Meinung kann erreicht werden, die Stärken des Standortes zu identifizieren und so die Marke Bocholt zu benennen. 

Die weiteren Schritte hin zur Markenbildung finden Sie in Kürze an dieser Stelle!