Beim Anklicken der Sprachfunktion wird eine Verbindung mit Google hergestellt und Ihre personenbezogenen Daten werden an Google weitergeleitet!

Sprache zurücksetzen

Aalten

Niederländischer Grenznachbar

Aalten__3__Gemeentehuis_337aef9114
© Stadt Bocholt

Im gelderischen Achterhoek an der deutsch-niederländischen Grenze liegt die Gemeinde Aalten (Niederlande). Sie ist rd. 97 Quadratkilometer groß und zählt 27.000 Einwohner. Aalten besteht aus zwei Stadtkernen, Aalten und Dinxperlo.

Orte mit Geschichte

Runderherum gibt es die Verteidigungsstadt Bredevoort und eine kleine Anzahl von Ortschaften, wie Barlo, De Heurne, Haart, Lintelo und IJzerlo. Die Gemeinde Aalten hat eine reiche Geschichte, über die man sich in den Aaltender Museen, im Grenzlandmuseum Dinxperlo, in der Bücherstadt Bredevoort oder auf einer historischen Fahrrad- oder Wandertour informieren kann.

Freizeit und Erholung

Aalten hat außerdem ein großes Angebot an Camping- und anderen Übernachtungsmöglichkeiten. In der herrlich grünen Umgebung gibt es ausreichende Erholungsmöglichkeiten. Aalten und Dinxperlo haben ein variierendes Einkaufs- und Shoppingangebot. Vor allem der Ortsteil Dinxperlo, der sich die nationale Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden im Bocholter Ortsteil Suderwick teilt, ist ein beliebtes Ziel von deutschen Tagestouristen. So zieht der freitägliche Wochenmarkt und der jährlichen Grenzmarkt zu Christi Himmelfahrt immer wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher an.

Der wohl bekannteste Einwohner von Aalten ist Angus Young, Gitarrist der australischen Band AC/DC.