Beim Anklicken der Sprachfunktion wird eine Verbindung mit Google hergestellt und Ihre personenbezogenen Daten werden an Google weitergeleitet!

Sprache zurücksetzen

24. Januar 2024

Stadtmarketing

Online-Befragung Marke Bocholt läuft gut

Mitmachen ist noch bis zum 4. Februar möglich - je mehr, desto besser

Online-Befragung Plakat
© Stadtmarketing Bocholt

Die Online-Befragung zum Thema Marke Bocholt mit den beiden allgemeinen Fragestellungen: "Wo liegen Bocholts Stärken? - Was macht Bocholt attraktiv und lebenswert?" läuft gut.

Weiterhin Aufruf zur Teilnahme

Viele Menschen haben sich bereits beteiligt: Nicht nur Bocholterinnen und Bocholter, sondern auch Menschen aus der Region oder Exil-Bocholterinnen und -Bocholter sind unter den Teilnehmenden. Die Beteiligung entwickelt sich erwartungsgemäß bestätigt das Projektteam, bestehend aus Stadt Bocholt, Stadtmarketing Bocholt sowie Brandmeyer Markenberatung. Trotzdem gilt das Motto " je mehr, desto besser", weshalb die Projektverantwortlichen noch einmal zum Mitmachen aufrufen. In nur 15 Minuten ist eine Beteiligung einfach möglich. Ob am Laptop, am Smartphone oder auf dem Pad ist dabei egal. Das Ziel dieser Befragung ist es - in Verbindung mit den Ergebnissen aus den weiteren Beteiligungsformaten - eine starke Stadtmarke für Bocholt zu entwickeln.  

Zeit bis zum 4. Februar

Alle Bürgerinnen und Bürger und an Bocholt interessierte Menschen sind gefragt und können sich noch bis zum 4. Februar über den QR-Code oder den link auf der bocholt.de/marke an der Online-Befragung beteiligen. Es geht bei der Teilnahme ausdrücklich um die subjektive Meinung der Teilnehmerin / des Teilnehmers zu Bocholt. Für unsere Nachbarn aus den Niederlanden gibt es den Fragebogen auch in niederländischer Sprache - diese Version steht ebenfalls unter dem QR-Code zur Verfügung.

Weitere Infos mit direktem link zur Befragung: bocholt.de/marke