Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Unternehmensnachfolge aktiv regeln

Netzwerkabend für das Bocholter Handwerk mit Prof. Dr. Birgit Felden


Bocholt. Am 05. März ab 19:00 Uhr veranstalten die Wirtschaftsförderung Bocholt und die Kreishandwerkerschaft Borken die nunmehr fünfte Impulsveranstaltung rund um das Themenfeld „Zukunft des Handwerks“. Die Abendveranstaltung findet in der Volksbank Bocholt, Meckenemstr. 10, 46395 Bocholt statt.

Die Referentin zu dieser Impulsveranstaltung ist Prof. Dr. Birgit Felden aus Köln. Die Suche nach Fachkräften ist längst Alltag, da droht im deutschen Handwerk neues Ungemach: ein Unternehmermangel. Für viele Unternehmer/Innen ist es nicht einfach, an den Rückzug aus dem mit viel Mühe aufgebauten Unternehmen zu denken, denn es kostet viel Überwindung, sich von seinem Lebenswerk zu lösen und einem Nachfolger den Platz zu überlassen. Hinzu kommt der Gedanke, dass der Fortbestand des Unternehmens bedroht sein könnte, wenn kein qualifizierter Nachfolger vorhanden ist. Wann sollte die Nachfolgeplanung gestartet und was bei einer Übergabe beachtet werden? Prof. Dr. Birgit Felden gibt Informationen zur aktiven Regelung der Unternehmensnachfolge.

Nach dem BWL- und Jurastudium in Köln, einem internationalen BWL-Master (Barcelona) und juristischer Promotion in Bonn gründete Prof. Dr. Birgit Felden 1995 die TMS AG, deren Vorstand sie bis 2015 war und in der sie nun Aufsichtsratsmitglied ist. Seit 2006 ist sie Leiterin des Studiengangs Unternehmensgründung und -Nachfolge und seit 2008 Gründungsdirektorin des Forschungs-Instituts für Entrepreneurship, Mittelstand und Familienunternehmen der HWR Berlin, wo sie Konzepte und Instrumente für Familienunternehmen entwickelt. Sie ist Autorin zahlreicher betriebswirtschaftlicher Bücher und Referentin für Praxis-Vorträge und Seminare. Interessierte Handwerksbetriebe sind eingeladen mehr zu diesem spannenden Thema zu erfahren und gemeinsam zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per E-Mail an Vanessa Hullermann: hullermann@bocholt-wirtschaftsfoerderung.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Veranstaltungsreihe wird durchgeführt mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Bocholt eG.



03.02.2020 11:22
Kategorie: Wirtschaft
Von: Hullermann
Foto 1: Referentin der fünften Impulsveranstaltung „Strategien im Handwerk“ Prof. Dr. Birgit Felden. Aufnahme: Paul Leclerc

Foto 1: Referentin der fünften Impulsveranstaltung „Strategien im Handwerk“ Prof. Dr. Birgit Felden. Aufnahme: Paul Leclerc

Foto 2: Impression von der letzten Impulsveranstaltung „Strategien im Handwerk“. Aufnahme: Wirtschaftsförderung Bocholt

Foto 2: Impression von der letzten Impulsveranstaltung „Strategien im Handwerk“. Aufnahme: Wirtschaftsförderung Bocholt



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram