Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Kinder forschen bei der Grunewald GmbH

Kinder beim Forschernachmittag zu Gast im Bocholter Unternehmen


Rund 40 Kinder und ihre Erzieherinnen aus forscherinteressierten Kitas verwandelten den Pausenraum der Mitarbeiter/innen der Firma Grunewald in Bocholt jetzt einen Nachmittag lang in eine spannende Forscherinsel. Sie waren der Einladung von Veronika Droste zum „Forscherfest“ gefolgt, die die unter dem Dach der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) angesiedelte Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“ in der Region umsetzt.

An zehn Stationen forschten die Jungen und Mädchen aus den Kitas St. Pius in Krechting und Siekids Flender gemeinsam mit Farben, entdeckten Naturfarben zum Malen, säten Kräuter aus, bauten Lärmschützer und Boote und erfanden Kreisel. An eigens für den Nachmittag von Grunewalds Ausbildungsleiter Wolfgang Overbeck mit seinen Auszubildenden vorbereiteten Tischen machten die Kinder außerdem praktische Erfahrungen zum Thema Pneumatik.

Nach einer Führung durch das Unternehmen zeigte sich ein junger Forscher so begeistert von Grunewald, dass er sich bereits um einen Ausbildungsplatz für 2027 bewerben wollte. Auch Inhaber Ulrich Grunewald freute sich sehr über den Besuch der vielen aktiven und motivierten Kinder und Erwachsenen.

Mit der Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“ setzen sich Menschen in ganz Deutschland für die Bildungschancen von Kindern ein, ermöglichen ihnen die alltägliche Begegnung mit Naturwissenschaften, Mathematik und Technik und fördern damit die frühe MINT-Bildung. Speziell geschulte Pädagogische Fach- und Lehrkräfte in Kitas, Horten und Grundschulen begleiten die Kinder dabei kompetent bei ihren Entdeckungen. Die WFG ist eines von bundesweit rund 250 lokalen Netzwerkpartnern der gemeinnützigen Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ und ermöglicht bereits seit mehreren Jahren Einrichtungen im Kreis Borken an der Bildungsinitiative teilzunehmen. Insgesamt forschen inzwischen Kinder aus mehr als 120 Einrichtungen im Kreis Borken im „Haus der kleinen Forscher“.



22.06.2017 15:59
Kategorie: Wirtschaft

Erste Eindrücke sammeln von der Arbeit im Unternehmen Grunewald mit Ausbildungsleiter Wolfgang Overbeck – das konnten jetzt rd. 40 Kinder aus Krechting und Bocholt beim Forscherfest bei Grunewald in Bocholt.

Lärmschützer selbst gebaut - an 10 verschiedenen Stationen gab es für kleine Forscher viel zu entdecken.



Bocholt.de auf

Bocholt auf FacebookBocholt auf Twitter