Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Freude beim Internationalen Netzwerkbüro

Die niederländischen Partner des Projektes erhalten eine Förderzugsage für dreieinhalb Jahre


Bocholt. Das Internationale Netzwerkbüro hat Grund zur Freude. Im Spätsommer 2020 erreichte die Projektpartner des Internationalen Netzwerkbüros Gemeente Aalten, Gemeente Oude IJsselstreek, Gemeente Winterswijk und die Wirtschaftsförderung Bocholt der Beschluss, dass der Projektantrag „GROS: Grensoverschrijdend ondernemen, werken en leren“ kurz „Regio Deal“ von der Thematafel „Onderwijs & Arbeidsmarkt“ (Bildung & Arbeitsmarkt) des Achterhoek Boards positiv beschieden wurde. In die echte Umsetzung geht das Projekt seit Anfang diesen Jahres. Im Rahmen des „Regio Deals“ wird neben dem Internationalen Netzwerkbüro der Werkgeverservicepunt Achterhoek (WSPA) sowie die Grenzhoppers Business School (GBS) gefördert. Dadurch ergeben sich wichtige Synergien zwischen den jeweiligen Partnern, um beidseits der Grenze eine optimale Unterstützung für Unternehmen und Arbeitnehmer bieten zu können, die den Sprung ins Nachbarland wagen wollen. Das Gesamtfördervolumen für den „Regio Deal“ beträgt 520.000 €, in diesen sind 50 % Co-Finanzierung durch die Provinz Gelderland enthalten.


„Wir freuen uns, dass wir durch den ,Regio Deal‘ die Finanzierung des Internationalen Netzwerkbüros für die nächsten Jahre gesichert haben. Die Förderung gibt uns die Sicherheit das grenzüberschreitende Projekt zu verstetigen“, freut sich Vanessa Hullermann, Projektleiterin des Internationalen Netzwerkbüros.


Das Internationale Netzwerkbüro bietet als Service für Unternehmen kostenfreie Beratungssprechstunden für deutsch-niederländische Themen und Fragestellungen im Bereich Wirtschaft bis Ende März jeweils montags von 10:00-12:00 Uhr an. Coronabedingt finden diese aktuell telefonisch oder per Zoom statt. Anmelden können Sie sich bei Vanessa Hullermann, hullermann@bocholt-wirtschaftsfoerderung.de oder telefonisch unter 02871-29493322.


Weitere Informationen sowie Veranstaltungshinweise des Internationalen Netzwerkbüros finden Sie hier: https://internationales-netzwerkbuero.de/



21.01.2021 09:34
Kategorie: Wirtschaft
Von: Hullermann

Foto 1: Simon Böing-Messing, Matchmaker des Internatioalen Netzwerkbüros berät Sie gerne. Aufnahme: Wirtschaftsförderung Bocholt



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram