"Bocholt.de Logo"

Dino City – Urzeitgiganten erobern Bocholt – 26.09. bis 24.10.2021

Start der Ausstellung zum verkaufsoffenen Sonntag „Bokeltsen Treff“


Im Herbst verwandelt sich Bocholt vier Wochen lang zur Dino City. Insgesamt 23 Urzeitgiganten von dem größten Fleischfresser Tyrannosaurus Rex, über den bis zu 30 m langen Diplodocus, bis hin zum ersten fliegenden Reptil dem Pterodactylus, ist aus dem Dinosaurierzeitalter vieles dabei. Die Kreaturen, die bis zu 200 Mio. Jahre vor unserer Zeit gelebt haben, werden vom Dinopark Münchehagen erforscht und in Originalgröße nachgebaut. Aktuell werden diese Kunstwerke in Bocholt ausgestellt. 

Die Urzeitgiganten wurden nach und nach mit Teleskopladern von den Megatrailern des Dinoparks am Berliner Platz abgeladen, zusammengesetzt und in Position gebracht. Für alle Logistikliebhaber war die Bocholter Innenstadt also schon vor dem eigentlichen Beginn der Aktion ein Besuch wert. Am verkaufsoffenen Sonntag „Bokeltsen Treff“, der gleichzeitig der Start der vierwöchigen Dinoausstellung war, wurde als Highlight der letzte der insgesamt 23 Dinos mit einem großen Kran auf dem Markt aufgestellt.

Die Dinosaurier gibt es jedoch nicht nur im Großformat: für alle Dinofans gibt es tolle Merchandise-Dinoartikel. Originalgetreue Dinofiguren, Plüschdinos, Forschungssets und vieles mehr sind in der Tourist-Info (Nordstraße 14) zu kaufen. Die Öffnungszeiten der Tourist-Info sind Mo.-Fr. von 10-18 und samstags von 10-14 Uhr.

Der „Bokeltsen Treff“ war der erste verkaufsoffene Sonntag, der in 2021  in Bocholt stattfinden konnte. 

Ein Dank geht an die Unterstützer der Aktion: der Bocholter Energie- und Wasserversorgung und der Volksbank Bocholt.


Dateien:
Dino_Gewinnspiel_digital.pdf716 K

10.09.2021 08:38
Kategorie: Bocholt (er) Leben, Stadtmarketing, Startseite - Slider, Tourismus
Von: Lisa Hebing

Aufbau Styracosaurus

Aufbau T-REX



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram