Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Digitalisierung beim Unternehmerfrühstück im Fokus

Tom Malessa vom Digital Hub münsterLand referierte über den Stand der Digitalisierung in Unternehmen und in Start-ups im Münsterland


Bocholt. Genüsslich frühstücken und angeregt diskutieren hieß es am heutigen Mittwochmorgen wieder im Hotel Residenz. Die Wirtschaftsförderung Bocholt und der Unternehmerverband hießen rund 70 Unternehmer zum Vortragsmorgen willkommen.

Tom Malessa vom Digital Hub münsterLand begann seinen spannenden Vortrag mit der Frage ans Publikum „Wann war Ihre erste Begegnung mit der Digitalisierung?“. Schnell wurde deutlich, dass man privat viel digitaler unterwegs ist als beruflich. Tom Malessa regt an, dass die Unternehmen ihre Mitarbeiter beim Thema Digitalisierung verstärkt mitnehmen müssen. Hierfür liefert der Digital Hub münsterland viele Angebote, die den Fokus auf die mittelständisch geprägten Firmen im gesamten Münsterland richten. Der Münsterländer Hub ist seit 2016 einer von sechs Hubs in NRW. Er ist die zentrale Anlaufstelle zur Förderung der Zusammenarbeit für Start-ups, Mittelstand und Industrie. Ziel ist es, das Start-up Ökosystem im Münsterland auszubauen, um so gemeinschaftlich an digitalen Prototypen und Geschäftsmodellen im Netz von digitalen Start-ups, Mittelstand und Industrie zu arbeiten.

In einem weiteren kurzen Impulsvortrag schlugen Jan Föcking, Geschäftsführer der BGM Forum Westmünsterland GmbH und Tobias Elis von der Firma JW Ostendorf den Bogen zum Thema Fachkräftesicherung am Beispiel Gesundheitsmanagement. Jan Föcking kündigte in diesem Zusammenhang auch das IpaBoH – Forum für Gesundheits- und Beschäftigungsförderung im Industriepark Bocholt an, ein Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum für Betriebsmedizin und Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). Tag der offenen Tür ist am 16. November in den Räumlichkeiten Im Fisserhook 11.

Das nächste Unternehmerfrühstück findet am 28. November 2018 im Hotel Residenz statt.



29.08.2018 16:01
Kategorie: Wirtschaft
Von: Hullermann
Foto 1: Tom Malessa stellt den Bocholter Unternehmen den Digital Hub münsterLAND vor. Aufnahme: Wirtschaftsförderung Bocholt

Foto 1: Tom Malessa stellt den Bocholter Unternehmen den Digital Hub münsterLAND vor. Aufnahme: Wirtschaftsförderung Bocholt

Foto 2: Wie individualisiert unser Einkaufsverhalten ist und wie gut uns die digitalen Player kennen, schildert Tom Malessa an Hand eines Paar Socken. Aufnahme: Wirtschaftsförderung Bocholt

Foto 2: Wie individualisiert unser Einkaufsverhalten ist und wie gut uns die digitalen Player kennen, schildert Tom Malessa an Hand eines Paar Socken. Aufnahme: Wirtschaftsförderung Bocholt



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram