Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

BOCHOLT ON ICE

Eisfläche auf dem St. Georg-Platz vom 1.12.2017 – 31.1.2018


BOCHOLT ON ICE läuft nun schon eine Weile und die Organisatoren von Stadtmarketing Bocholt bzw. von Traber Event sind begeistert. „Das Angebot auf der Eisbahn und in der Almhütte wird sehr gut angenommen und die Resonanz der Besucher ist durchweg positiv“, so Stadtmarketing Geschäftsführer Ludger Dieckhues. Einzig das zeitweise schlechte Wetter sorgte für den ein oder anderen trüben Tag an der Eisbahn: „Bei viel Regen kommen natürlich nicht so viele Leute, ist die Eisbahn dann auch schon mal sehr nass statt eisig,“ weiß Dieckhues zu berichten. Nichts desto trotz ist die Eisbahn ein sehr schönes Zusatzangebot zum Jahreswechsel für die Bocholterinnen und Bocholter und natürlich auch für die Besucher der Stadt. 

Für diejenigen, die BOCHOLT ON ICE noch nicht besucht haben, besteht noch im gesamten Januar die Gelegenheit dazu. 

Die Eisbahn ist täglich von 14.00 - 18.45 Uhr für Schlittschuhläufer geöffnet. An den Wochenenden von 12.00 - 18.45 Uhr.                                  In diesen Zeiträumen kann jeder, der möchte, den Winterzauber auf Kuven genießen. Der Eintritt beträgt 3,- € pro Stunde. Wer den ganzen Tag fahren möchte, zahlt 5,- €. Schlittschuhe leihen kostet je Paar 2,- €. Ab 19:00 Uhr wird Eisstockschießen für Gruppen angeboten. 

Auch die Schulklassen sind im Januar wieder eingeladen vormittags kostenlos die Eisbahn zu nutzen. Dies bedarf allerdings einer vorherigen Anmeldung über die Stadtmarketing Gesellschaft (infoping@bocholt-stadtmarketingpong.de).  

Abgerundet wird das winterliche Weihnachtsevent durch Traber´s Almhütte gleich neben der Eisbahn. Hier gibt es tagsüber neben allerlei warmen und kalten Getränken auch ein kleines aber feines Speisenangebot vom benachbarten Café Voß. Am Abend gibt es hier die Möglichkeit tischeweise warmes oder kaltes Essen zu genießen. Dies allerdings nur nach vorheriger Reservierung. Die Almhütte ist täglich von 12:00 bis 23:00 Uhr geöffnet.

Zudem wird es in der Almhütte eine musikalische Sonderveranstaltung am 24.01.2018 geben. Unter dem Motto „Swing in der Hütte“ kommen die Gäste bei einem exklusiven Überraschungsmenü Frank Sinatra ganz nahe. Unter www.tonundgabel.de können Reservierungen hierfür vorgenommen werden.

Hingewiesen sei darauf, dass der Zugang zum barrierefreien Nebeneingang der St.-Georg-Kirche vom Pfarrheim aus oder über eine Rampe neben der Sakristei gegeben ist. Ggf. bitten wir die Kirchenbesucher, einmal um die Eisbahn herum zu gehen, um den Eingang zu erreichen. 

Weitere Informationen zu BOCHOLT ON ICE unter www.bocholt-on-ice.de.

Unterstützt wird BOCHOLT ON ICE von der Stadtsparkasse Bocholt, der Bocholter Energie- und Wasserversorgung GmbH und Caisley. Organisiert wird die Eisbahn durch die Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt mbH.


Dateien:
171024Eisbahnpakete.pdf228 K

21.12.2017 15:43
Kategorie: Bocholt (er) Leben, Stadtmarketing, Startseite - Slider, Tourismus, Weihnachtsmarkt
Von: Claudia Hasenkox

Schlittschuhlaufen auf dem St.-Georg-Platz

BOCHOLT ON ICE vom 01.12.2017 - 31.01.2018



Bocholt.de auf

Bocholt auf FacebookBocholt auf Twitter