"Bocholt.de Logo"

Hohe-Mark-Route

Wie zufällig verstreut liegen beachtenswerte Naturdenkmäler, zahlreiche Wasserschlösser, alte Bauernhöfe und Herrenhäuser, romantische Gärten und Mühlen, Naturparadiese und sogar Seen und Freizeitparks am Weg der Hohe-Mark-Route.

Die Streckenlängen können individuell geplant werden.

Unser Pauschalangebot Hohe-Mark-Route


Tagesetappen auf der "Hohe-Mark-Route"

   23 km

Isselburg/Anholt - Bocholt - Rhede

  36 km

Rhede - Borken

  27 km

Borken - Velen-Ramsdorf  24 km
Velen-Ramsdorf - Reken  30 km
Reken - Dülmen

  21 km

Dülmen - Olfen                                           

  29 km
Olfen - Haltern am See  21 km
Haltern am See - Heiden  37 km
Heiden - Raesfeld  30 km
Raesfeld - Bocholt  31 km

insgesamt

309 km


Logo Hohe-Mark-Rad-Route

Städte
entlang der Strecke:

Bocholt, Borken, Dülmen, Haltern, Heiden, Isselburg, Olfen, Raesfeld, Rhede, Velen

Streckenlänge:

309 km


Ausschilderung

bocholt tourismus radeln KNP Schilder Rathaus 2 TI IMG-20210419-WA0005 01
Wegweiser in der Radregion Münsterland
Radwanderkarte BVA Kreis Borken

NEU NEU - Radwanderkarte mit Knotenpunkten

Mit der Radwanderkarte Kreis Borken lässt sich die Ferienregion Hohe Mark problemlos erradeln.

Preis: 8,95 Euro, Kataloge und Shop


Die Hohe-Mark-Route in Bildern

  • Jugendburg Gemen
  • Sportschloss Velen
  • Wasserschloß Anholt
  • Biotopwildpark Anholter Schweiz
  • Radler im Grenzgebiet
  • Wildpferde in Dülmen
  • Schloß Diepenbrock