"Bocholt.de Logo"

Aa-Radweg wird zur "flusslandschaft"

Die Region rund um die Bocholter Aa liegt eingebettet in die münsterländische Parklandschaft und den Naturpark "Hohe-Mark-Westmünsterland".  Der 58 km lange Fluss entsteht in Velen und schlängelt sich vorbei an Borken, Rhede, Bocholt und Isselburg in Richtung Niederlande. Cafés am Wegesrand, der Pröbsting See in Borken, die Wasserkraftschnecke in Rhede, der Aasee in Bocholt und das Wasserschloss in Anholt  laden zum Verweilen ein.  Flyer mit Karte zum Download

Dank der gut ausgebauten Radwege rund um die Bocholter Aa ist eine Rückfahrt auf anderen, ausgeschilderten und schönen Wegen möglich.  

Der Aa-Radweg ist Teil der 460 km langen Route "flusslandschaft". Zahlreiche Grenzerlebnisse können auf Ihrer Radtour entlang der Flüsse Aa, Berkel, Slinge und Ijssel entdeckt werden. Die Wasserläufe bilden gemeinsam die Zuflüsse zur Ijssel und zum Ijsselmeer und sind somit ideale Voraussetzung für ein grenzüberschreitendes Netz an Flussradwegen. 

An den Quellen und Mündungen haben Sie die Möglichkeit von einem Fluss zum anderen umzusteigen. Sie gelangen so im Rahmen verschiedener Radrundwanderungen auch wieder zum Ausgangspunkt Ihrer Radtour zurück. Bei den Informationstafeln an den Umsteigepunkten können Sie weitere spannende Details erfahren.

 

 

 

 

 

 


Radwanderkarte flusslandschaft

Radwanderkarte

6 Radrundwanderungen mit Routenführer

Begleitheft mit Infos über die möglichen Umsteigepunkte, Orte und die Sehenswürdigkeiten in unserer Flusslandschaft mit Radkarte, 1:50.000.

Preis: 7,80 Euro, Kataloge und Shop


Flyer Radweg Bocholter Aa

Der Flyer "Radweg Bocholter Aa" ist kostenlos in der Tourist-Info erhältlich und steht auch zum Download bereit.

Der Aa-Radweg auf komoot,
Velen, Borken, Rhede, Bocholt, Isselburg,  57 km

Download Flyer


Lassen Sie sich einfach treiben und genießen Sie - fernab von Straßen und Abgasen - Natur pur auf der Bocholter Aa.Buchnungsanfragen an my-kanutours.de