Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

TOP Bocholt-Barlo


Kinder vor Routenplan TOP BarloFoto: Euregio

TOP steht für "Touristischer OrientierungsPunkt". Das bedeutet, dass in der Nähe dieses Orientierungspunktes eine Reihe attraktiver, gut ausgeschilderter Routen verlaufen, die viele kulturhistorische Sehenswürdigkeiten im Grenzgebiet miteinander verbinden.

Die TOP Barlo-Radroute besteht aus zwei Teilen: Auf der südlichen Route radeln Sie auf malerischen Wegen am Schloss Diepenbrock vorbei in Richtung Bocholt. Entlang des Aasees und durch den Bocholter Stadtwald geht es zurück zum Ausgangspunkt Barlo. Die nördliche Schleife der Route führt Sie weiter am Ökologischen Zentrum Ipenburcht vorbei. Zu einem Zwischenstopp lädt die Bücherstadt Bredevoort/NL oder der Besuch der Ziegenkäserei de Brömmels ein.
Gesamtlänge der nördlichen und südlichen Tour: 54 km. Auf Wald- und Wirtschaftswegen  geht es gemütlich zurück nach Barlo, wo Sie sich im Biergarten des Gasthofes Wissing-Flinzenberg erholen können.


TOP

Rad- und Wanderkarte TOP Bocholt-Barlo

 

Preis: 1,95 Euro, Kataloge und Shop