Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Drahtesel trifft fette Henne


Drahtesel trifft fette Henne

- Pauschale für radelnde Gartenfreunde  -  3 Tage -         

Rauf auf´s Rad: Entlang der Bocholter Aa geht es zu einer Gartenausstellung für Teichliebhaber. Pättkes führen Sie anschließend zum Gut Heidefeld und seiner mit viel Liebe zum Detail gestalteten
großen Parkanlage. Der Park orientiert sich in der Gestaltung an englische Gärten und Parkanlagen des 19. Jahrhunderts. Hier entdecken Sie sicherlich auch Fette Hennen !

Auf ruhigen Wegen radeln Sie weiter zum Wasserschloß Anholt mit seinen Barockgärten und der imposanten Parkanlage. Spazieren Sie gemütlich unter den alten Bäumen her und beobachten Sie heimische Wasservögel. Verirren Sie sich im Irrgarten oder schnuppern Sie an der Wildblumenwiese!

Vorbei am Biotopwildpark Anholter Schweiz und der alten Mühle in Werth geht es mit attraktiven Zwischenstopps zurück nach Bocholt.

Am Abend heißt es: Lecker essen in Bocholt!                             

 2. Tag:
Die 100-Schlösser-Route führt Sie durch die münsterländische Parklandschaft zur Wasserburg Gemen. In direkter Nachbarschaft gibt es Dieses und Jenes im abwechslungsreichen und romantischen Staudengarten von 3000 qm Größe zu entdecken:
einen Bauern- und Kräutergarten, kleine Teiche und Wasserspiele, Trockenmauern und Steingarten sowie überall duftende Rosen und prächtige Buchsbaumhecken. Auf dem Rückweg entdecken Sie ein, Kloster, Naturschutzgebiete und am Rande des Bocholter Stadtwaldes das alte Herrenhaus „Haus Kretier“.

Nach diesem aktiven, sportlichen Tag heißt es erneut: Lecker essen in Bocholt!

3. Tag:
Lernen Sie Bocholt und seine Sehenswürdigkeiten kennen. Cafés, ein quirliger bunter Wochenmarkt vor dem Historische Rathaus, Einkaufsstraßen zum Schlendern und das überdachte Einkaufszentrum sorgen für ein besonderes Einkaufserlebnis. Ein idyllischer Fußweg entlang der Bocholter Aa führt zum LWL TextilWerk: 
Ratternde Maschinen in der Weberei und spannende, wechselnde Ausstellungen in der Spinnerei erzählen von Bocholts Textilgeschichte.

Falls Sie allerdings noch einen weiteren Garten besuchen möchten, haben wir natürlich noch einen Ausflugstipp für Sie parat.


Drahtesel trifft fette Henne in Bildern

  • Historisches Rathaus mit Wochenmarkt
  • Staudengarten
  • Drahtesel und fette Henne
  • Bücherstadt Bredevoort
  • Wasserburg Gemen
  • Bocholter Aasee
  • LWL Textilmuseum

Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im ***Hotel oder ****Hotel
  • Kartenmaterial mit detaillierter Routenbeschreibung
  • Tourenmäppchen " 5 Sterntouren rund um Bocholt" 
  • Eintritt Gut Heidefeld inkl. 1 Kaffee und Kuchen
  • Eintritt im Park Wasserburg Anholt
  • Eintritt  Staudengarten
  • 2 Gutscheine für 1 Abendessen in Höhe von je 15,00 Euro

Preis: ab 142,00 Euro p.P. im DZ

Haben Sie noch Fragen zur Pauschale oder möchten Sie diese Pauschale buchen? Dann nehmen Sie bitte mit der Tourist-Info Bocholt Kontakt auf.