Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

"Hört Ihr Leute, lasst Euch sagen ..."

Bocholt hat eine neue kleine Attraktion. Ein geschichtlicher Streifzug durch die Stadt, unter erzählender Leitung des "Nachtwächters" Florian Sauret. Dieser junge Bocholter studierte katholische Theologie und bereichert nun das unterhaltende und bildende Angebot unseres Städtchens.


Bocholt Tourismus Stadtfuehrung Ida 01

Am Samstag, 10. Januar um 18 Uhr fand die erste nächtliche Führung statt. Die Kälte, Eis und Schnee, sowie die historische Kleidung des Nachtwächters aus dem Jahre 1665 n. Chr. trugen dazu bei, sich zurückversetzt zu fühlen in die Vergangenheit. Wort- und wissensreich schilderte Florian Sauret so manche Stadtgeschichte. Zwischenfragen wurden prompt beantwortet und ein gewisser Witz und Humor kam auch nicht zu kurz. Um 19 Uhr wollte der Nachtwächter auf seinem Horn die volle Stunde vermelden, so wie es im Jahre 1665 üblich war.

Doch die eisigen Temperaturen ließen nicht die richtigen Töne aus dem Horn erklingen. Stimmgewaltig sang Florian Sauret anschließend die alte Nachtwächter-Mitteilung "Hört Ihr Leute, lasst Euch sagen ..." Nun folgten in uriger Unterkunft Schnaps und Häppchen. Rund 90 Minuten dauerte diese Stadtführung und die interessierten Menschen, die mit dem Nachtwächter unterwegs waren, hatten sichtlich Freude an dieser Art des Geschichtsunterrichtes.

Wünschenswert wäre, dass dieser Nachtwächter noch so manch' Bürger oder Zugereistem die historischen Sehenswürdigkeiten im Kern unseres Städtchens näher bringen würde. Angeboten wird die nächtliche Führung vom Stadtmarketing.


Link1

Link2