Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"


Bocholter Online-Jobbörse

Regionale Online-Jobbörse für Unternehmen und Arbeitssuchende in der Corona Krise!


Bocholt. Das Projekt IpaBoH (Kooperation EWIBO GmbH, Wirtschaftsförderung Bocholt) mit Sitz im Industriepark Bocholt wird digitaler Knotenpunkt für Anfragen von lokalen Unternehmen nach Mitarbeitern und für Jobsuchende sein.
http://www.ipaboh.de/index.php/corona-jobboerse
Das Coronavirus und seine Folgen belasten auch die lokale Wirtschaft stark. Viele Betriebe bangen um ihre wirtschaftliche Existenz. Produktionsausfälle, wegbrechende Lieferketten, Betriebsuntersagungen, Schließungen und weitere Einschränkungen stellen Bocholter Betriebe vor große Probleme und schaffen Existenzängste bei Mitarbeitern, die von Kurzarbeit oder gar Jobverlust betroffen sind. Gleichzeitig erleben die Betriebe an anderer Stelle Personalengpässe, Krankheitsfälle, Mehrarbeit, fehlende Saisonarbeiter und damit nicht besetzte Stellen in wichtigen Funktionen. Und dieses in Bereichen, die für die Versorgung der Menschen “systemrelevant” sind, z.B. bei Lieferdiensten, in Supermärkten und auf dem Land, wo sogar sehr dringend Arbeitskräfte gesucht werden.
Die initiative zur Jobbörse entstand bei den Mitgliedern der „Corona Hilfe Bocholt“. EWIBO GmbH und Wirtschaftsförderung Bocholt nahmen den Ball auf, gemeinsam wurde an Organisation und Technik der Jobbörse gefeilt. Arbeitnehmer/Innen und Unternehmen können sich sofort in einer regionalen Online-Jobbörse treffen ( http://www.ipaboh.de/index.php/corona-jobboerse ).
Die Jobbörse bietet Mitarbeiter/Innen, die auf der Suche nach einer zusätzlichen oder neuen Tätigkeit sind, die Möglichkeit sich zu registrieren. Zudem bietet die Jobbörse Unternehmen, die auf der Suche nach Mitarbeitern sind, eine Möglichkeit ihre freien Stellen in der Jobbörse zu melden. Hieraus ergibt sich im besten Fall ein Kontakt/Match.
Das Matching und somit die praktische Umsetzung, erfolgt über die geschulten Mitarbeiter der EWIBO GmbH im Rahmen des Projektes IpaBoH – telefonisch wie digital.
Dieses Angebot ist kostenlos. Die Absicht dieses Portals ist es nicht, die Menschen dauerhaft in Arbeit zu vermitteln, sondern in der aktuellen Krisensituation schnelle Hilfe zu gewährleisten.
Jetzt online: http://www.ipaboh.de/index.php/corona-jobboerse
oder E-Mail an info@ipaboh.de . Werktags sind die Mitarbeiter ebenfalls telefonisch für Sie erreichbar: 02871/21765-272 o. 277.



09.04.2020 12:27
Kategorie: Startseite - Slider, Wirtschaft
Banner der Coronahilfe-Bocholt - Link zur Seite: http://www.ipaboh.de/index.php/corona-jobboerse

Banner der Coronahilfe-Bocholt - Link zur Seite: http://www.ipaboh.de/index.php/corona-jobboerse

So sieht die Online Jobbörse am Bildschirm aus

So sieht die Online Jobbörse am Bildschirm aus



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram