Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Integration: Bocholt kann Vielfalt

Unter dieses Statement könnte man den Kongress "Vielfalt verändert Bocholt" zum Thema Diversität packen, wenn man, wie die 150 Gäste am Montag, 4.12.2017, den vielfältigen Erfahrungen der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aber auch der Hauptamtlichen von Stadt, EWIBO und den vielen Organisationen aufmerksam zuhörte. "Ohne unsere vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer hätten wir die Aufgabe, die 2015 mit dem Flüchtlingsstrom auf uns zukam, nicht bewältigen können", hob Sozialdezernent Ludger Triphaus in seiner Ansprache die Arbeit der Ehrenamtlichen hervor.


Bildergalerie vom Kongress mit Fotos von Bruno Wansing, bocholt.de

  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de#
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de#
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de#
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de#
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen des Kongresses zum Thema Vielfalt am 4.12.2017 - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de

Vielfalt sicherstellen

Aus der einen Aufgabe hätten sich mehrere Aufgabenstellungen ergeben, "und ich denke, dass wir die gemeinsam gut angegangen sind und zum Teil auch schon gelöst haben", sagte Ludger Triphaus. Es sei nicht nur darum gegangen, Dezentralität in der Unterbringung sicherzustellen, eine wichtige Aufgabe sei auch gewesen und sei es immer noch, möglichst viele Bocholterinnen und Bocholter mitzunehmen. "'Von Vorteil war auch, dass wir es in der Politik hinbekommen haben", berichtete Triphaus weiter, "von parteipolitischer Diskussion komplett abzusehen." Die Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und dem Arbeitskreis Asyl habe im Laufe der Zeit eine neue Qualität bekommen, "wir haben am Ende hierarchiefrei diskutieren können", sagte Triphaus, "genauso wie es sein muss."

Sieben Runde Tische

Sieben runde Tische hätten sich entwickelt und "hier finde ich es klasse, wie toll die hierarchiefreie Vernetzung der unterschiedlichsten Beteiligten funktioniert hat", lobte Triphaus, "Eitelkeiten und Machtfragen hatten keine Chance, es ging und geht einfach um Hilfeleistung für Hilfe suchende Menschen." Das habe gut geklappt.

"Vielfalt sicherstellen"

Im nächsten Schritt gehe es jetzt darum, die Vielfalt in Bocholt sicherzustellen. "Wenn es uns gelingt, mehr über Partizipation zu reden als über Integration, haben wir es geschafft", wünscht sich Triphaus eine Beteiligung aller Menschen in Bocholt am Geschehen in der Stadt, "wir wollen die Zukunft der Stadt positiv gestalten."


"Augen auf" mit der Showfactory

Tanz und Gesang wurden im Rahmen des Kongresses auch eingebunden, zum Lied "Augen Auf" von Sarah Conner - gesungen von Camilla Mendoca-Daum - sorgte die Showfactory (u.a. mit Zoé Rathay und Tänzer Mo Elkaddouri) mit einer Tanzeinlage für eine beeindruckende Aufführung. Musik, Text und Tanz passten perfekt zusammen und zum Thema des Kongresses.

Die Vertreter der sieben Runden Tische

  • Sprache: Reinhold Sprinz, Fatma Boland, Ahmad Alobed
  • Ehrenamt: Agnes Wellkamp, Chrstiane Terodde, Aras Eniz, Elisabeth Löckener und Ingrid Hardes
  • Bildung & Erziehung: Dorist Springer, Steffi Mohr, Frank Grohus, Hamze Abdi Salad, Hamed Seidi
  • Kultur & Glaube: Jule Wanders, Ralf Telahr
  • Sport & Gesundheit: Reinhard te Uhle, Emad Armanious und
  • Nachbarschaft & Wohnen: Yvette Rathai

berichteten über die bisherigen Erfahrungen mit den Flüchtlingen, aber auch mit anderen Ehrenamtlichen und über die Probleme, die noch anzugehen sind. "Wir haben 89 Sprachkurse mit 15.000 h durchgeführt", berichtete Reinhold Sprinz, "die 15.000 h sind normalerweise Jahresstandard der VHS, wir haben das Stundenvolumen verdoppelt." Das sei ein Verdienst des gesamten Teams aus Ehrenamtlern, nebenamtlich Tätigen und Hauptamtlern, "ein tolles Miteinander", so Sprinz. Vor allem die Berichte der Flüchtlinge, die nach Bocholt kamen und sich gleich in die Integrationsarbeit einbrachten, trafen den Nerv der Anwesenden.

Lebensweise kennenlernen und respektieren

Ahmed Alobed hatte zum Beispiel gar keine Zeit für einen eigenen Sprachkurs, das musste so gehen, weil er für die gesamte Familie, die mit nach Bocholt gekommen war, alle Termine machen musste, "und in Deutschland gibt es viele Termine", sorgte Alobed für Erheiterung aber auch für Aufmerksamkeit, "ich wünsche mir, dass die Deutschen unsere Art und Lebensweise kennenlernen und auch respektieren", so Alobed abschließend. Auch der Runde Tisch "Ehrenamt" konnte ähnliches berichten. Hier war es Aras Eniz, der über seine Erfahrungen und seinen Antrieb, ehrenamtlich zu arbeiten, erzählte. "Ich habe - auch durch die Hinweise meines Onkels - gesehen, wo Hilfe gebraucht wird und so habe ich geholfen", erzählte Eniz, "durch meine Sprachkenntnisse, die ich nach und nach erweitert habe, weiß ich jetzt, wo ich Hilfe bekomme und wie ich anderen helfen kann." Sein Antrieb sei, dass er immer wieder neue Leute kennenlernen könne."

Viele wollten helfen

Elisabeth Löckener vom Arbeitskreis Asyl berichtete von den Anfängen der Flüchtlingskrise. "Wir haben 2015 die Erfahrung gemacht, dass unwahrscheinlich viele Menschen helfen wollten und wir sind mit dem Integrationspatenkurs toll gefahren", so Löckener. Dabei werden Menschen geschult, Flüchtlinge eins zu eins zu betreuen, das können Einzelpersonen ebenso sein wie ganze Familien. Ingrid Harder war eine der ersten Integrationspatinnen. "Von Dezember 2015 bis Juni 2017 habe ich eine ganz intensive Phase gehabt", so Harder, "am Anfang ging es vor allem um die Unterstützung im Alltag und die Übersetzung, aber darum, die Post zu erklären, Formulare zu erläutern und auf Fristen und Termine und Pünktlichkeit hinzuweisen." Viele Telefonate seien geführt worden und "ganz wichtig ist es, sich ein eigenes Netzwerk anzulegen, so dass man immer weiß, wer in welcher Situation helfen kann", betonte Harder. Schön sei es dann gewesen, wenn Familien in eigene Wohnungen ziehen und ihren Alltag selbständig organisieren konnten, "Rückhalt hat mir auch immer das Treffen mit den anderen Integrationspaten gegeben."

Nächster Kurs am 7. Februar

Hinweis: Der nächste Integrationspatenkurs startet am 7. Februar 2017, "bislang haben wir 100 Integrationspaten und - patinnen" berichtet Löckener, "es dürfen aber gerne noch mehr sein; erst wenn jeder Geflüchtete einen Integrationspaten bekommt, der auch einen benötigt, können wir zufrieden sein."

Charmanter Auftritt

Vom Runden Tisch Bildung & Erziehung berichtete Doris Springer über die Installierung und Entwicklung der "Integreat App", "damit ist es uns gelungen, Angebote und Dienstleistungen gebündelt und in verschiedenen Sprachen zur Verfügung zu stellen." Bei den Zugängen zu Bildung gebe es noch viele Grenzen, "viele Bildungsverläufe sind gar nicht möglich", sagte Springer. Die beteiligten Fachbereiche der Stadtverwaltung, Arbeitsverwaltung und die Sozialbetreuer der EWIBO seien dabei, einen gezielten Plan aufzustellen, um 14- bis 25jährigen Bildungsmöglichkeiten und Wege aufzuzeigen. Hamze Abdi Salad und Hamed Seidi - beides Flüchtlinge - legten einen überaus charmanten Auftritt hin und berichteten über ihre Erfahrungen mit der schweren deutschen Sprache und dem Problem der Pünktlichkeit. "Ich war immer zu spät, mal fünf Minuten, mal eine halbe Stunde, das war bei uns zu Hause nie ein Problem, hier aber doch und ich habe gelernt, pünktlich zu sein", berichtete Hamze Abdi Salad.  Lehrer Frank Grothus erzählte, dass von 100 Schülern mittlerweile 20 in Ausbildung gebracht seien. Hamed Seidi zeigte sich froh, dass er mittlerweile seine Bewerbung und seinen Lebenslauf selber schreiben könne.

Zukunft in Vielfalt

Vom Runden Tisch Kultur & Glaube berichtete Jule Wanders über die Bündelung der Veranstaltungen der vielen Organisiation und Vereinigungen auf einer Sonderseite der bocholt.de. Ralf Telahr vom Lions Club Bocholt Westmünsterland stellte das Projekt "Lions Quest" vor. "Darin geht es darum, die Zukunft in Viefalt sicherzustellen", berichtete Telahr, "es ist für Ehrenamtliche, die mit Flüchtlingen arbeiten, für Lehrer, aber auch für Mitschüler." Das Stichwort sei "soziale Inklusion". "Jeder Mensch gehört ganz natürlich dazu", sagte Telahr und einige mussten diese Aussage erst einmal sacken lassen, "egal welche Hautfarbe er hat, welche Sprache er spricht, welcher Religion er angehört." Eine positive Grundhaltung gegenüber der kulturellen Vielfalt reduziere Vorurteile und Konflikte. Bislang hätten 85 Personen von dem Programm profitiert, zurzeit verfügt der Lions Club Bocholt Westmünsterland noch über einen Topf von 10.000 Euro, mit dem er das Programm weiter unterstützen will.

Vereine mitnehmen

 Reinhard te Uhle vom Runden Tisch Sport & Gesundheit betonte die Bedeutung der Vereine auf dem Wege der Integration und hob als Beispiel die Internationale Fußballakademie beim 1. FC Bocholt hervor. "Die Vereine sind ein wichtiger Baustein", so te Uhle, "und über Christian Strauß und Martin Tepasse haben wir viele erreicht und die Zusammenarbeit ist klasse, das funktioniert auch über die Grenze hinweg mit unseren niederländischen Nachbarn, wir lernen voneinander." 

Big Pictures

Yvette Rathai war die einzige Vertreterin des Runden Tisches Nachbarschaft & Wohnen. "Unsere Aufgabe war es, dezentralen Wohnraum zu organisieren", berichtete Rathai, "mein Big Picture wäre es, wenn wir gar keine Punkte mehr auf unserer Karte hätten, sondern wenn alles verschmolzen wäre, wenn diese Menschen, um die wir uns hier kümmern, Teil von Bocholt wären."

Ängste und Bedenken

Ein Türöffner im Gespräch mit potenziellen Vermietern sei immer der Hinweis gewesen, dass die Personen auch nach dem Einzug weiterhin betreut und von ehrenamtlichen Integrationspaten begleitet würden. 60 Personenumzüge pro Monat habe es im vergangenen Jahr gegeben."Teilweise waren die Gespräche recht angespannt", zeigte sich Rathay ehrlich, "als wir eine 5er-Männer-WG im Villenviertel unterbringen wollten, gab es Ängste und Bedenken". Diese habe man aber in den Gesprächen zerstreuen können, "und zum Schluss kippte die Stimmung ins Positive." 

"Vielfalt heißt auch, aufeinander zuzugehen", fasste Moderatorin Wiebke Borgers zusammen, "wenn ich sehe, wie hier in Bocholt die Flüchtlinge als Co-Dozenten, Fußballtrainer, Azubis, Übersetzer usw eingesetzt werden, dann merke ich, da passiert was in Bocholt."

 


Zukunft der Runden Tische

So sieht die Zukunft der Runden Tische ausLukas Kwiatkowski stellte die Zukunft der Runden Tische vor - Foto: Bruno Wansing
bocholt rathaus soziales integration kongress vielfalt z

Timo Heyn - Vielfalt verändert unsere Städte

Timo Heyn von der empirica ag - Foto: Bruno Wansing, bocholt.deTimo Heyn von der empirica ag - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de

Timo Heyn von der empirica ag trug nach dem Rückblick über die Geflüchtetenarbeit zum Thema "Diversität" vor.Heyn zeigte Beispiele auf, wie das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Nationalität, Vermögensverhältnisse, Geschlecht und Alter funktionieren kann. Unter anderem betonte Heyn, wie wichtig es sei, das Potenzial jedes Einzelnen zu stärken und die Teilhabe von allen Menschen zu ermöglichen. In Bremen Lüssum, Nienborg, Kiel (Stadtteilschule Gaarde), Lindau und auch Heilbronn gibt es tolle Beispiele für gelungene Quartiersarbeit. "Ob es die Kulturmittler und Elternmultiplikatoren sind, Vereinsgetragene Maßnahmen, eine geöffnete Schule als Ort vor Ort Treffpunkt oder einfache gemeinschaftliche Projekte im Wohnumfeld (Pflanz- und Verschönerungsaktionen)", sagte Heyn, "immer geht es um inklusive Angebote, die alle mitnehmen wollen." 


Gemeinschaftsprojekte in "Pantoffelnähe"

In den Foren für die einzelnen Stadtbezirke und Quartiere forderten die 150 Bürgerinnen und Bürger Verwaltung und Politik auf, in Bocholt die vielen Quartiere, Siedlungen und Stadtteile deutlich zu stärken. Mehr Identität vor Ort schaffen, mehr Projekte, wie zum Beispiel von Nachbarschaften unterhaltene Blumenbeete mit selbst aufgestellten Bänken, St. Martinsumzüge durch Seniorenheime, öffentlich zugängliche Fun-Sportarten für Jung und Alt oder eine stärkere Verzahnung von Kindergärten und Schulen in den Quartieren, wünschten sich die Teilnehmer, um alle Menschen einzubinden und Bocholt weiterhin lebenswert zu gestalten. "Als besonders wichtig haben es die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bezeichnet", berichtete Organisator Lukas Kwiatkowski, "dass die Projekte in „Pantoffelnähe“ durchgeführt werden, damit die Bürger sich damit identifizieren."

Über das Geschaffene in die Zukunft blicken

Stadtverwaltung und Tochter EWIBO hatten den Kongress veranstaltet, um sich für das intensive und dauerhafte Engagement der Bocholterinnen und Bocholter bei der Integration von Flüchtlingen zu bedanken. Vor eineinhalb Jahren trafen sich interessierte Bürger der Stadt zum ersten Kongress der Flüchtlingshilfe, um Geflüchteten ihren Start in Bocholt zu erleichten. "Mit dem Kongress heute ist es uns gelungen", betonte Kwiatkowski, der ein zufriedenes Fazit zog, "zurückzuschauen und über das Geschaffene und in die Zukunft zu blicken."




05.12.2017 11:07
Kategorie: Asyl, Bildung und Kultur, Rathaus
Integrationspatin Ingrid Harder (re) vom AK Asyl berichtete über ihre Arbeit, links Elisabeth Löckener, ebenfalls vom AK Asyl - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de

Integrationspatin Ingrid Harder (re) vom AK Asyl berichtete über ihre Arbeit, links Elisabeth Löckener, ebenfalls vom AK Asyl - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de

Organisator Lukas Kwiatkowski und Moderatorin Wiebke Borgers - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de

Organisator Lukas Kwiatkowski und Moderatorin Wiebke Borgers - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram