"Bocholt.de Logo"

Centurys Crime - Terminverschiebung

Das für den 11.06.2021 geplante Open Air-Konzert mit Century’s Crime – Die Supertramp-Tribute-Band – wird noch einmal verschoben. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass aufgrund der zu langsam vorangehenden Impfungen keine größere Veranstaltung im Juni möglich ist.


Das am Inselbad BAHIA geplante Open Air Konzert wird verschoben auf Samstag, 25.09.2021. Einlaß ist ebenfalls um 18 Uhr, Konzertbeginn um 19 Uhr.  

Die bereits gekauften Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit. Für diejenigen, die am Ersatztermin nicht können, besteht die Möglichkeit, die Karten an den entsprechenden Vorverkaufsstellen bis zum 30.04.2021 zurückzugeben. Auch ist ein Kauf der Eintrittskarten natürlich möglich.

Die Vorverkaufsstellen sind: Tourist-Info, Nordstraße – Stadtsparkasse, Markt - Bocholter Energie-und Wasserversorgung, Kaiser-Wilhelm-Straße und Saturn, Shopping Arkaden.  

„Es ist sehr schade, dass die Veranstaltung noch einmal verschoben werden muss. Wir hoffen, dass ein Open Air Konzert Ende September unter einigermaßen normalen Voraussetzungen durchgeführt werden kann“, so Gisela Bollmann vom Stadtmarketing Bocholt, die das Konzert organisiert.  



21.03.2021 09:49
Kategorie: Stadtmarketing, Startseite - Slider
Von: Gisela Bollmann
Century's Crime. Foto: Sascha Reitz

Century's Crime. Foto: Sascha Reitz



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram