Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Nützliche Tipps zur Altbausanierung


ThermoCard-Aktion: So können Sie Kältebrücken selbst finden

2023-01-20 ThermoCard-001

Neue Umweltoffensive in Bocholt: Mit einem Mitmach-Angebot will die Stadt Bocholt Bürgerinnen und Bürger helfen, Schwachstellen am Altbau zu erkennen und gezielt zu beseitigen.

Hier hilft die ThermoCard. Die wird im Januar durch an Bewohnerinnen und Bewohner von Altbauten in Bocholt verteilt. Mit dem TÜV-zertifizierten Folienthermometer auf der ThermoCard können Kältebrücken identifiziert werden.


Was tun? Schritte hin zur besseren Dämmung des Altbaus

Eine gezielte und praktische Hilfestellung für Eigenleister*innen und Sanierungskräfte, motivierte Hauseigentümer*innen und Qualitätsbewusste, bieten die praxisorientierten Videos des NEI Detmold. Sie sind getrennt nach Themen, können also sehr gezielt angeschaut werden. Das spart Zeit und bringt Durchblick. Ein Durchblick durch den Dschungel der aktuell gültigen Fördertöpfe ist ebenfalls Teil eines jeden Videos. Alle Inhalte sind gut verständlich erklärt und selbst Fragen der Bauphysik, die bei Wärmedämm-Maßnahmen immer eine wichtige Rolle spielen, sind danach kein Mysterium mehr. Die gewünschten Themen einfach punktgenau anklicken.

  1. Beton - Kellerdecken
  2. Stahlträger - Kellerdecken
  3. Oberste Geschossdecken aus Beton 
  4. Oberste Geschossdecken aus Holz
  5. Schrägdächer von außen verputzt
  6. Schrägdächer von Innen 
  7. Beton-Flachdächer
  8. Holz-Flachdächer - Warmdächer
  9. Holz-Flachdächer - Kaltdächer
  10. Zweischalige Außenwände
  11. Energieeffizienter Neubau BO

Kontakt

Angela Theurich
Telefon+49 (2871) 953-137
Fax+49 (2871) 953-237
E-Mailan Angela Theurich
WWWStartseite Umweltreferat




Ein warmer Mantel für die Heizungsrohre

Neben der Dämmung von Fassade und Dach können auch Heizungsrohre einen Mantel vertragen. Hier finden Sie eine Anleitung dazu