Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

 

 

 



Das Bild zeigt den Planungsentwurf der Gebäude des Architektenbüros Winkelmann und MatzkenSo könnte es nach den Entwürfen des Architekturbüros Winkelmann und Matzken künftig aussehen

Wohnen in verlässlicher Nachbarschaft

Im Mai dieses Jahres konnte der Verein Wahlverwandtschaft-Wunschwohnen in Bocholt e.V. den Ausschuss für Planung und Bau von seiner Idee überzeugen, ein gutes Wohnen in verlässlicher Nachbarschaft mit Wahlverwandten in Bocholt zu ermöglichen. Bauherr des Projektes ist die WohnBau Westmünsterland e.G., die als Investor die Umsetzung dieser neuen Wohnform in Bocholt ermöglicht.

Die Ideen dieses Wohnprojektes sind

  • Gutes Wohnen in verlässlicher Nachbarschaft
  • Von kleinen Hilfen im Alltag bis zu Freundschaft
  • "Tür an Tür" Wohnen und Leben von Jung und Alt als Selbstverständlichkeit
  • Sicherheit und Lebendigkeit im Alltag für alle
  • Nicht zufällig - mit Absicht
  • Mitgestalten heißt Mitarbeit und Verantwortung übernehmen

In diesem Wohnprojekt werden neben sechs frei finanzierten Wohnungen auch zehn geförderte Wohnungen zu einem Mietpreis von 5,25 € ohne Betriebskosten entstehen.


Logo des Vereins Wahlverwandschaften - Großversion mit Klick

Die Wohnungen haben eine Größe von 41 - 66 qm, die zehn geförderten Wohnungen eine Größe von 52 - 66 - 79-97 und 108 qm.

Möchten auch Sie mit neuen Wahlverwandten wohnen finden Sie hier nähere Informationen zu dem Gesamtprojekt:

 

 

 


Kontakt:

Verein

Angelika Schicks
Telefon+49 (2871) 223216
E-Mailan den Verein

Städische Ansprechpartnerin

Elisabeth Böing
Telefon+49 (2871) 953-461
E-Mailan Elisabeth Böing!

Grafik: Übersichtsplan zur Wohnbauentwicklung in der Stadt Bocholt

Grafik Übersichtsplan zur WohnbauentwicklungÜbersichtsplan zur Wohnbauentwicklung