Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Die Entwicklung der Arbeitlosigkeit in der Stadt Bocholt nach SGB II und SGB III

Monat/
Jahr
Gesamt
SGB1) II
(Hartz IV)
Antei/
Prozent
SGB1) III
Anteil/
6/2006
3.554
2.183
61,4
1.371
38,6
6/2007
2.673
1.832
68,5
841
31,5
6/2008
2.309
1.592
68,9
717
31,1
6/2009
2.310
1.593
69,0
717
31,0
6/2010
2.681
1.712
63,9
969
36,1
6/2011
2.224
1.528
68,7
696
31,3
6/2012
2.129
1.448
68,0
681
32,0
6/2013
2.306
1.439
62,4
867
37,6
6/2014
2.369
1.511
63,8
858
36,2
6/2015
2.251
1.559
69,3
692
30,7
6/2016
2.027
1.382
68,2
645
31,8
1/2017
2.090
1.327
63,5
736
36,5
2/2017
2.102
1.350
64,2
752
35,8
3/2017
2.025
1.333
65,8
692
34,2
4/2017
2.007
1.360
67,8
647
32,2
5/2017
1.960
1.322
67,4
638
32,6
6/2017
1.956
1.327
67,8
629
32,2
7/2017
2.028
1.318
65,0
710
35,0
8/2017
2.045
1.320
64,5
725
35,5
9/2017
1.987
1.326
66,7
661
33,3
10/2017
1.928
1.314
68,2
614
31,8
11/2017
1.904
1.282
67,3
622
32,7
12/2017
1.904
1.295
68,0
609
32,8
01/2018
2.121
1.342
63,3
779
36,7
02/2018
2.125
1.346
63,3
779
36,7
03/2018
2.017
1.315
65,2
702
34,8
04/2018
1.940
1.298
66,9
642
33,1
Quelle: monatliche Presseinformation der Agentur für Arbeit Coesfeld
1)Sozialgesetzbuch

Statistik nach den Rechtskreisen SGB II und SGB III

Die Grafik zeigt die Entwicklung der Arbeitslosigkeit in der Stadt Bocholt gesamt sowie nach den Rechtskreisen SGB II (Hartz IV) und SGB III.

Mit der Einführung des Zweiten Sozialgesetzbuches (SGB II, "Hartz IV") im Jahr 2005 änderten sich die Grundlagen der amtlichen Arbeitsmarktstatistik in Deutschland. Nach der Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe sind neben den Agenturen für Arbeit auch die Jobcenter für die Arbeitslosen und Arbeitsuchenden zuständig. Zur Sicherung von Vergleichbarkeit und Qualität der Statistik wird die bisherige Arbeitsmarktstatistik nach §§ 280 ff. SGB III unter Einschluss der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach § 53 SGB II weitergeführt. Die notwendigen Rechtsgrundlagen wurden mit den §§ 51a und 51b SGB II geschaffen.  

Die Statistiken haben seitdem unterschiedliche Datenquellen. Die Arbeitslosenstatistiken aus den Verwaltungsdaten sowohl der Agenturen für Arbeit nach dem Dritten Sozialgesetzbuch (SGB III) als auch der Jobcenter nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II).  

Die Grafik zeigt die Entwicklung in der Stadt Bocholt




Ihr Ansprechpartner:


Ulrich Stille
Telefon+49 (2871) 953-325
E-Mailan Ulrich Stille