Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Wohnberatung

Frau berät Seniorin

Wenn Sie so lange wie möglich in Ihren eigenen vier Wänden leben möchten, sollten Sie Ihre Wohnung frühzeitig verändern.

Oft genügen schon kleine Umbaumaßnahmen oder technische Hilfen wie beispielsweise Beseitigung von Stolperfallen und Barrieren, Anbringen von Haltegriffen oder Erhöhung des Bettes, um die Wohnung Ihren persönlichen Bedürfnissen anzupassen.

Der handwerkliche und finanzielle Aufwand für eine altersgerechte Wohnraumanpassung ist bei den meisten Veränderungen geringer als Sie denken. Aber auch größere Maßnahmen lohnen sich, zumal es unter bestimmten Voraussetzungen auch finanzielle Unterstützungen gibt. Wohnungsanpassung kann vielleicht sogar einen Umzug ins Altenheim überflüssig machen.


Wer hilft?

Informationen und Beratung – auf Wunsch auch in den eigenen vier Wänden – erhalten Sie bei:

Mobile Wohnberatung
Leben im Alter e.V.
Adenauerallee 59
46399 Bocholt

Ulla Brauckmann
Tel. 02871/1870471
Informationen zu Treppenliftern erhalten Sie hier.