Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

StadtBus Bocholt

Die Möglichkeit, sich außerhalb der eigenen vier Wände fortbewegen zu können, ist eine entscheidende Voraussetzung für Selbständigkeit und soziale Teilhabe!


Mobil in Bocholt mit dem StadtBus - Baustein Ihrer Mobilität

Der Bocholter StadtBus bietet Ihnen eine attraktive Alternative zu Ihrem PKW, Ihrem Fahrrad oder Ihrem Pedelec. Steigen Sie zu und testen Sie uns. Ohne Stufen und somit auch für Rollatoren oder Rollstühle geeignet, bringt Sie die blau-türkise StadtBus-Flotte in alle Stadtteile Bocholts, maximal mit einem Umstieg am Bocholter Bustreff (Europaplatz). Seit dem Sommer 2021 sind zudem 37 weitere Haltestellen barrierearm mit einem Hochbordstein umgebaut, die die Nutzung der Busse weiter erleichtern.  

StadtBus-Linien („C-Linien“)

Sie merken sich nur die beiden Abfahrtszeiten an Ihrer Haltestelle und können von dort alle 30 Minuten in die Innenstadt oder weiter in jeden anderen Stadtteil Bocholts fahren. Die StadtBusse (C-Linien) treffen sich alle 30 Minuten am Bustreff. Von hier aus haben Sie Anschluss in alle Richtungen. Die Stadtteile Barlo, Holtwick, Spork und Suderwick oder sogar das niederländische Dinxperlo (Linie C7) erreichen Sie ebenfalls bequem, jedoch alle 60 Minuten, den Bocholter Industriepark (C13) zweimal in der Stunde.  

TaxiBus-Linien („T-Linien“)

Ergänzend zu den StadtBussen fahren in die Stadtteile Hemden, Biemenhorst/Mussum und Löverick TaxiBusse (T-Linien). Fahrtwünsche für diese Linien müssen spätestens 30 Minuten vor der jeweiligen Abfahrtszeit telefonisch unter der kostenlosen Telefonnummer 0800-2191920 angemeldet werden.  

Neu ab 18.08.2021

Die Linie C11 fährt im Stundentakt vom Bocholter Bahnhof über den Bustreff in Richtung Hemden bis ins niederländische Aalten und verbindet somit den Bocholter Bahnhof mit dem Bahnhof in Aalten. Sie bildet damit eine Erweiterung der TaxiBus-Linie T11 (Hemden) und bietet eine regelmäßige Verbindung ohne die notwendige Voranmeldung bis zum Bahia Bad oder Europahaus.  

In die Region mit Bus oder Zug

Selbstverständlich gibt es auch attraktive Verbindungen in die Region, z.B. Richtung Rhede oder Borken ebenfalls im 30-Min-Takt ab Bocholt, Bustreff oder der Sprinterbus (Linie S75) jede Stunde in Richtung Münster-für alle Verbindungen gilt: Ab 9-Uhr morgens gibt es attraktive Ticketangebot für z.B. TagesTickets, bei denen es sich preislich lohnt, auf den Bus oder den Zug umzusteigen.  

Persönliche Informationen

Besuchen Sie uns gerne einmal im StadtBusCenter am Europaplatz. Hier geben wir Ihnen gerne persönliche und kostenfreie Fahrplanauskünfte und Infos zu den günstigen Tickets-nicht nur für die Bocholter StadtBusse, sondern für die ganze Region. So gibt es beispielsweise das sehr preiswerte 60plus Abo – Für 45,70 € im Monat können Sie z.B. im Kreis Borken mobil bleiben und ab 8 Uhr morgens sämtliche öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Erkundigen Sie sich!


Kontakt

StadtBusCenter
Europaplatz 20
46399 Bocholt
0 28 71/2 19 19-0
www.stadtbusbocholt.de