Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Welche geografischen Koordinaten hat Bocholt?


Kennen Sie den Längen- und Breitengrad auf dem Bocholt liegt?

Die geografische Lage von Bocholt auf der Erdoberfläche wird mit Hilfe des Gradnetzes, einem sphärischen Koordinatensystem aus sich rechtwinklig schneidenen Kreislinien, bestimmt.

Die Erde im allgemeinen wird nach diesem Koordinatensystem durch den Äquator in Nord- und Südhalbkugel geteilt.

Parallel zum Äquator verlaufen auf beiden Halbkugeln je 90 Breitenkreise. Die Abstände zwischen Äquatorebene und Parallelkreisen werden als Winkel im Erdmittelpunkt gemessen und werden als Breitengrade bezeichnet. Diese werden wiederum in je 60 Minuten mit je 60 Sekunden unterteilt.

 


bocholt rathaus geodatenportal erdkugel mit koordinaten 01

Die Längenkreise verbinden beide Pole und verlaufen damit rechtwinklig zu den Breitenkreisen. Sie teilen die Breitenkreise in 360 Längengrade.

Der Nullmeridian verläuft nach einem internationalem Übereinkommen von 1911 durch das Observatorium von Greenwich (nahe London, Großbritanien), östlich und westlich dieses Meridians verlaufen also je 180 Längengrade.

Die Turmspitze (Turmknopf) der St.-Georg-Kirche von Bocholt liegt im geografischen Koordinatensystem auf (gerundet)

6 Grad, 36 Minuten, 52 Sekunden östlicher Länge und

51 Grad, 50 Minuten, 22 Sekunden nördlicher Breite

Gerundete Kurzschreibweise: (6° 36' 52" O / 51° 50' 22" N) (Dieser Wert kann zum Beispiel auch in handelsübliche Navigationsgeräte eingegeben werden.)

Ungerundet mit Nachkommastellen: (6° 36' 51",53436 O / 51° 50' 22",29066 N)

utm-Koordinaten: Zone 32  East: 335593,519 North: 5745732,258 Höhe: NHN 91,623 Meter

Gauß-Krüger-Koordinaten: Y-GK (Rechtswert) 2542335,27 X-GK (Hochwert) 5745075,81

Flächenschwerpunkt (Mittelpunkt) von Bocholt

Würde man auf einem Stück stabilem Karton die Stadtgrenze von Bocholt aufzeichnen und herausschneiden läge der Flächenschwerpunkt an der Stelle, wo „Bocholt“ an einem Faden aufgehängt zu keiner Seite wegkippen würde sondern waagerecht, ruhig im Gleichgewicht hängt.

Dieser Punkt befindet sich in Bocholt auf Gauß-Krüger-Koordinaten: Y-GK (Rechtswert) 2541409,876 X-GK (Hochwert) 5746796,794

Schulklassen, die dies einmal ausprobieren möchten, können sich beim Fachbereich Grundstücks- und Bodenwirtschaft, Ralf Göppert, Tel. 953-598 einen gerollten Stadtplan abholen.


Flächenschwerpunkt (Mittelpunkt) von Bocholt

Tiefster und höchster Punkt in Bocholt

Der höchste Geländepunkt in Bocholt liegt auf der ehemaligen Deponie in Lankern. Der höchste Punkt hier ist im Rahmen einer Messung über die Setzungsbewegungen im Januar 2020 mit 65,61 Meter über NHN gemessen worden.

Der tiefste Punkt liegt mit 17,2 Meter über NHN am Wielbach nördlich vor der Einmündung in die Bocholter Aa. Die Höhenlagen sind durch Scanbefliegung durch das Land NRW 2015 ermittelt worden.


Tiefster PunktTiefster Punkt
Höchster PunktHöchster Punkt

Links zum Thema GPS

www.gpsies.com

http://de.wikipedia.org/wiki/GPS

www.gpso.de

Online Koordinaten Umrechner für WGS84, UTM, CH1903, UTMREF(MGRS), Gauß-Krüger, NAC