Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Innenstadt Bocholt

Aa-Nordufer - Ökologische Optimierung

Projektstatus: in Entwicklung

 

Entlang des Nordufers der Bocholter Aa führt zwischen Neustraße und dem Innenstadtring ein Fuß- und Radweg entlang, der die Innenstadt mit dem kubaai-Gelände und dem Aasee verbindet. Um diese Wegeführung aufzuwerten und gleichzeitig die Aufenthaltsqualität zu erhöhen, wird das nördliche Ufer umgestaltet. Außerdem wird der Grünzug, der für das innerstädtische Klima von großer Bedeutung ist, ökologisch aufgewertet. 

Damit der Uferweg für Fuß- und Radverkehr künftig angenehm zu begehen bzw. zu befahren ist, wird er mit einem wasserdurchlässigen Belag versehen. Zum Verweilen laden Sitzmöglichkeiten mit Blick auf die Aa ein. Umgeben werden diese von Stauden, Gräsern und Gehölzen. Betonstufen am Ufer bieten weitere Sitzgelegenheiten. Um auf die Aa blicken zu können, werden Sichtfenster angelegt.

Mit der Umsetzung der Maßnahme soll im Jahr 2020 begonnen werden.

Die dafür benötigten Städtebaufördermittel wurden bewilligt.


Gefördert durch

bocholt rathaus stabsstelle stadtentwicklung logos staedtebaufoerderung 20200529 05

Kontakt

Odette Wiese
Telefon+49 (2871) 953-418
E-Mailan Odette Wiese
Astrid Cox
Telefon+49 (2871) 953-391
E-Mailan Astrid Cox
Alissa Schmeing
Telefon+49 (2871) 953-661
E-Mailan Alissa Schmeing