"Bocholt.de Logo"

Historisches Rathaus - Barrierefreie Erschließung

Projektstatus: abgeschlossen

 

Im denkmalgeschützten Rathaus am Marktplatz, das aus dem 17. Jahrhundert stammt, ist im 1. Obergeschoss das Standesamt mit Trauzimmer untergebracht. Im 2. Obergeschoss befindet sich der historische Ratssaal, der für verschiedene Musik- und Kulturveranstaltungen genutzt wird.

Das repräsentative Entree des Standesamtes im Erdgeschoss liegt ca. 60 cm über dem Niveau des Marktplatzes und ist somit nicht barrierefrei zugänglich. Auch die Obergeschosse waren bislang lediglich über das Haupttreppenhaus zu erreichen.

Um das Foyer barrierefrei zugänglich zu machen, wurde im rückwärtigen Bereich des Rathauses eine Rampe angelegt. Im Mittelpunkt des Treppenhauses wurde ein gläserner Aufzug eingebaut, sodass nun auch das Trauzimmer und der ehemalige Ratssaal barrierefrei erschlossen sind. Zudem wurden die Anforderungen des Brandschutzes berücksichtigt, um das historische Rathaus weiterhin als Trau- und Veranstaltungsort nutzen zu können.

Seit Herbst 2019 kann das historische Rathaus wieder für Trauungen genutzt werden.

Die Umsetzung der Maßnahmen ist mit Mitteln aus der Städtebauförderung des Landes NRW und des Bundes erfolgt.

 


Barrierefreier Zutritt zum historischen Rathaus

Gefördert durch

bocholt rathaus stabsstelle stadtentwicklung logos staedtebaufoerderung 20200529 07

Kontakt

Odette Wiese
Telefon+49 (2871) 953-418
E-Mailan Odette Wiese
Astrid Cox
Telefon+49 (2871) 953-391
E-Mailan Astrid Cox
Alissa Schmeing
Telefon+49 (2871) 953-661
E-Mailan Alissa Schmeing