Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Baugebiet Hemden, Alte Aaltener Straße (nur für Einheimische)


Nur an Einheimische aus dem Ortsteil Hemden wendet sich dieses Angebot aufgrund der Vorgaben der Bezirksregierung: Städtebaulich ist Hemden in seinen Entwicklungsmöglichkeiten beschränkt. Baumöglichkeiten sollen der örtlichen Bevölkerung vorbehalten bleiben.

„Einheimisch“ ist, wer

  • seinen/ihren Hauptwohnsitz im Ortsteil Hemden melderechtlich seit 3 Jahren angezeigt hat oder
  • seit mind. 3 Jahren seine/ihre hauptberufliche Tätigkeit in Hemden ausübt oder
  • als frühere/r Einwohner/in aus Hemden und mit dem noch bestehenden Wohnsitz der Eltern einen besonderen Ortsbezug hat.

(Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 12.11.2014)


Lagekarte Baugebiet Hemden Alte Aaltener StraßeLagekarte Baugebiet Hemden Alte Aaltener Straße

Angebote der Stadt Bocholt:

  • 5 Grundstücke für eine freistehende Bebauung,
  • 6 Grundstücke für Doppelhaushälften

Verkauf ab: ca. Sommer 2015
Der Verkauf erfolgt erst nach dem Abschluss aller Erschließungsmaßnahmen (Brückenbauten, Kanäle) und der baurechtlichen Verfahren.

Preis je m²: 110 Euro/m² Grundstücksfläche
Ermittlung auf der Grundlage des Grundstückskatasters zuzüglich eines einmaligen Kostenersatz für private Erschließungskosten, heutige Schätzung 12.500 € je Grundstück (zum Zeitpunkt der Vertragsbeurkundung erfolgt die Abrechnung nach tatsächlichem Aufwand).

Die künftige Unterhaltung, Instandsetzung und Verkehrssicherungspflicht für die Zufahrten (Brücken) obliegt den Käufern.

ca. 421 m² Grundstück für Doppelhaushälfte = ca. 46.310 € + Privaterschließung
ca. 600 m² Grundstück für frei stehendes Einfamilienhaus = ca. 66.000 € + Privaterschließung

Nebenkosten: im Kaufpreis bereits enthalten sind

  • Kostenersatz für Brückenbauten und Straßenanschlüsse,
  • Beiträge für naturschutzrechtliche Ausgleichsmaßnahmen nach dem BauGB ,
  • Kosten der Erstvermessung der Baugrundstücke nach dem dargestellten Konzept,
  • Kosten für die Anschlussleitung für die Schmutz- und Regenwasserentwässerung, (nur Leitungen bis zum Grundstück, alle Baumaßnahmen auf dem Baugrundstück, Leitungen und Revisionsschächte, gehen zu Lasten des Käufers).

im Kaufpreis nicht enthalten sind

  • Kosten für einen etwaigen Ausbau/Erneuerung der „Alten Aaltener Straße“ in der
  • Zukunft, Abrechnung gem. §§ 127 ff- BauGB/Baugesetzbuch (bzw. KAG NW),
  • Versorgungsanschlüsse für Strom, Wasser und Gas,
  • Kosten der vertraglichen Abwicklung,
  • Grunderwerbssteuer,
  • spätere Einmessung von Gebäuden für das Kataster.

Bauweise:
Mit der Satzung wird der Baubereich als „im Zusammenhang bebauter Ortsteil“ festgelegt. Hier dürfen Häuser errichtet werden, die sich von u.a. Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügen.

Praxisbeispiele: Bestandshäuser Ostseite der „Alten Aaltener Straße“, Hausnummer 14 aufsteigend.


Download Exposé

Bewerbungsformular für Grundstück

Kontakt

Annegret Hüllstrung
Telefon+49 (2871) 953-293
E-Mailan Annegret Hüllstrung

(nur nachmittags)



Gerhard Deckers
Telefon( 0 28 71 ) 95 32 89
E-Mailan Gerhard Deckers

Suche nach Architekten

Welche Leistungen erbringt der Architekt (AKNW)

Architekten finden in NRW - ein Angebot der AKNW

Suchmaschine nach Bauingenieuren mit Bauvorlageberechtigung (Ingenieurkammer NRW)

Architekten Bocholt – ein für Fachplaner offenes Portal regionaler Architekten