Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Aktuelle Grundstücksangebote


Familie mit Kindern sitzend vor eigenem Haus

Die Stadt Bocholt bietet rund 43 Baugrundstücke in den Ortsteilen Lowick und Mussum und 2 Einzelgrundstücke für "Einheimische" im Ortsteil Hemden an. Sie finden im Exposé (siehe Download unten) alle für die Bewerbung relevanten Informationen. Keine Bewerbung ist chancenlos: Die  Angebote liegen in verschiedenen Ortsteilen, unterscheiden sich in den Größen, Preisen und möglichen Bauweisen. Die Nachfrage in den einzelnen Angebotssegmenten ist unterschiedlich.

Wichtig: Die  Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. Oktober 2018.  Später eingehende  Bewerbungen werden nachrangig behandelt.


 



Download Exposé Herbst 2018

Bewerbungsformular für ein Grundstück



Bewerbungsverfahren

Sofern Sie vorher unaufschiebbare Fragen haben sollten, rufen Sie bitte die Ansprechpartner an. Ein persönliches Gespräch zur Vergabe bedingt eine vorherige Terminvereinbarung und ist erst für das Vermarktungsgespräch vorgesehen.

Veröffentlichung
Die in der „städtischen Interessentenliste“ eingetragenen Bauwilligen werden schriftlich über das neue Angebot „Herbst 2018“ informiert; darüber hinaus kann sich jeder Interessent bewerben. Eine Veröffentlichung erfolgt auf dieser Webseite, Hinweise erscheinen zudem in den örtlichen Medien. Hier erfahren Sie mehr über die städtische Interessentenliste.

Bewerbungsfrist
Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2018, 24 Uhr (Datum des Posteingangs).

Der Zeitpunkt des Eingangs der Bewerbung innerhalb der Frist ist für die Vergabe nicht von Bedeutung. Bewerbungen ab dem Eingangsdatum 1. November 2018 werden nachrangig behandelt (2. Bewerbergruppe).

Eine Bewerbung bedingt das Einverständnis zur internen Verarbeitung der angegebenen Daten.

Form der Bewerbung
Die Bewerbung erfolgt zunächst nicht auf ein einzelnes Grundstück, sondern um eine Baumöglichkeit in einem Gebiet. Die Konkretisierung erfolgt erst im Vermarktungsgespräch.
Eine parallele Bewerbung in mehreren Gebieten ist zulässig.
Bewerbungen müssen die Schriftform einhalten. Bitte verwenden Sie das Bewerbungsformular auf dieser Seite bzw. jenes im Exposé (Download auf dieser Seite).

Reihenfolge nach den Vergaberichtlinien
Nach dem Ablauf der Bewerbungsfrist legt ein Auswahlgremium die Reihenfolge der Vermarktungsgespräche fest. Grundlage sind die Vergaberichtlinien der Stadt Bocholt vom 12.11.2014.

Einladung zum Vermarktungsgespräch
Den Bewerbern werden telefonisch Gesprächstermine ab Dezember 2018 kurzfristig vorgeschlagen. Bei der zu erwartenden hohen Zahl von Bewerbungen werden die Vermarktungsgespräche voraussichtlich über eine längere Zeit geführt.

Kann ein Terminvorschlag vom Bewerber nicht angenommen werden, ist eine Erörterung und Grundstücksauswahl auch telefonisch möglich. Alternativ kann ein späterer persönlicher Termin vereinbart werden. Zwischenzeitliche Vermarktungsgespräche mit weiteren Bewerbern und etwaige Reservierungen sind dann hinzunehmen.

Reservierung im Vermarktungsgespräch
Der Bewerber kann sich im Vermarktungsgespräch für ein bisher nicht reserviertes Grundstück aus den Gebieten, für die er sich beworben hat, entscheiden. Inhalt der Reservierung ist, dass die Verwaltung der Stadtverordnetenversammlung den Verkauf in einer der nächsten möglichen Sitzungen vorschlagen wird.

Die Beurkundung des Kaufvertrages erfolgt erst bei der „Baureife“ des Grundstücks (nach der Fertigstellung der notwendigen Erschließungseinrichtungen, Abschluss der baurechtlichen Verfahren).

Beratungsbescheinigung
Bedingung für eine Reservierung ist, dass zum Vermarktungsgespräch oder innerhalb von zwei Wochen nach dem Gespräch die positive Beurteilung eines Fachberaters zur Finanzierung des Projektes vorgelegt wird. Ohne die Vorlage erlischt die Reservierung ohne weitere Mitteilung.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Exposé.


Kontakt

Annegret Hüllstrung
Telefon+49 (2871) 953-293
E-Mailan Annegret Hüllstrung

Gerhard Deckers
Telefon( 0 28 71 ) 95 32 89
E-Mailan Gerhard Deckers

Bebauungspläne

Hier werden Sie weitergeleitet zum Angebot des Geschäftsbereichs Stadtplanung der Stadt Bocholt.



Datenschutzerklärung

Bitte lesen Sie sich die Datenschutzerklärung zur Grundstücksvermarktung „Herbst 2018“ und zur "Eintragung in die städtische Interessentenliste für Wohnbaugrundstücke" genau durch.

Datenschutzerklärung Grundstücksvermarktung 2018



Projektentwicklung



Suche nach Architekten

Welche Leistungen erbringt der Architekt (AKNW)

Architekten finden in NRW - ein Angebot der AKNW

Suchmaschine nach Bauingenieuren mit Bauvorlageberechtigung (Ingenieurkammer NRW)

Architekten Bocholt – ein für Fachplaner offenes Portal regionaler Architekten



Energiesparendes Bauen

Das NEI-Niedrig-Energie-Institut Detmold war Partner der Stadt Bocholt in der Passivhaussiedlung Biemenhorst und ist seit Jahren mit Beratungen im städtischen Förderprogramm "Altbau Optimal" beauftragt.

dena



Finanzierung

Verbraucherzentrale NRW - Bau- und Immobilienfinanzierung

Einzelberatung zur Bau- und Immbolienfinanzierung durch Fachleute der Verbraucherzentrale NRW

Beratungsbogen für die Einzelberatung der Verbraucherzentrale NRW
(der Beratungsbogen ist auch zur Selbstkontrolle und Vorbereitung für alle Gespräche bei anderen Finanzanbietern sinnvoll)

Prüfung von Bauträgerverträgen durch spezialisierte Fachanwälte der Verbraucherzentrale NRW

Kreis Borken - Wohnraumförderung / "Öffentliche Mittel" der Landesbank NRW