Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Wohnen in #Bocholt: Neuer Termin für die Sanierungsberatung

14. Oktober 2017 // Neutraler Fachmann klopft Haus nach Schwachstellen ab


Bocholt (PID) - Das Bocholter Umweltreferat bietet am Samstag, 14. Oktober 2017, eine Sanierungsberatung für Altbauten an. Ein neutraler Fachmann vom Niedrig-Energie-Institut aus Detmold klopft das Haus nach Schwachstellen ab und macht Sanierungsvorschläge. Der Service kostet 100 Euro. Antragsformulare unter Tel. 02871 953-254.

Wer anschließend Energiesparmaßnahmen umsetzt, erhält das Geld erstattet. Außerdem fördert die Verwaltung besonders wirkungsvollen Wärmeschutz – etwa durch Dämmung oder neue Türen und Fenster – durch das Programm "Altbau Optimal" mit bis zu 2.500 Euro pro Gebäude und maximal zehn Prozent der Gesamtkosten.

Internet

Informationen und Antragsunterlagen sind auch auf der städtischen Homepage unter www.bocholt.de/rathaus/umweltreferat/foerderprogramm-altbau-optimal abrufbar.



05.10.2017 16:00
Kategorie: Umwelt


Bocholt.de auf

Bocholt auf FacebookBocholt auf Twitter