Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Wie aus Genever Gin wurde

Gin-Tasting als Abschluss-Veranstaltung anlässlich "#75 Jahre Freundship" zwischen NRW und Großbritannien in Bocholt


Bocholt (EUBOH) - Mit einem Gin-Tasting endete am Freitag, 24. September 2021, die letzte Bocholter Veranstaltung anlässlich der Feierlichkeiten zum 75. Gründungsjahr Nordrhein-Westfalens durch die Briten. Gemeinsam mit der Deutsch-Britischen Gesellschaft Bocholt e.V. konnte die Stadt Bocholt 26 Teilnehmende zu einem Gin-Tasting in der Gaststätte „Zur Glocke“ willkommen heißen.

Die Gin-Interessierten erlebten eine Reise durch Welt des Wacholders. Gin-Sommelier Jan-Peter Marschner führte hierbei durch den Abend.

Klang der Flasche

Anhand verschiedener Gin-Sorten erläuterte Marschner die Geschichte sowie die Entstehung des Gins. Bei dieser Veranstaltung stand dabei nicht nur die reine Verkostung im Vordergrund, sondern auch, dass ein Tasting mit allen Sinnen zu tun hat. Neben Geschmack und Geruch gehören Sehen und gar Hören dazu, zum Beispiel beim Klang des Öffnens der Flasche.

Purer Gin-Genuss

Marschner führte die Teilnehmenden in die verschiedenen Zubereitungsarten von Gin ein. Grundsätzlich kosteten die Teilnehmenden die Gins pur, aber auch Varianten mit Tonic-Water gehörten zum Repertoire. Der Referent merkte dazu an: „Sie probieren auch nicht fünf Sorten Gulaschsuppe, um das Fleisch zu schmecken.“ Abgerundet wurde der Abend durch einen Snack, den "Glocke"-Wirt Hans-Dieter Übbing servierte.



29.09.2021 08:00
Kategorie: Europa/International



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram