Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Weihnachtsaktion: Briefe, Gedichte und Bilder von Bürgern für Bürger

Initiative "Engagiert in Bocholt" ruft zum Mitmachen auf, um älteren Menschen Freude zu bereiten // Abgabeschluss 13. Dezember 2021


Bocholt (PID) - Die Initiative "Engagiert in Bocholt" von der Stadt Bocholt, der Stadtsparkasse Bocholt und dem Verein "Leben im Alter" möchte auch in diesem Jahr ein Zeichen der Verbundenheit in der noch immer schwierigen Zeit in Form einer Weihnachtsaktion senden. Bocholter Bürgerinnen und Bürger werden aufgerufen, Briefe zu schreiben, Gedichte zu verfassen oder Bilder zu malen, die dann an ältere Menschen verteilt werden, um ihnen eine kleine Freude zu bereiten.

Der Brief sollte in einen handelsüblichen DIN A4-Umschlag passen. Die Weihnachtspost wird von den Bürgerinnen und Bürgern mit dem Schlagwort „Weihnachtsaktion“ beschriftet . Die Briefe können anonym oder mit Absender an das Seniorenbüro (Berliner Platz 2), das Europa-Haus Bocholt (Adenauerallee 59) oder die Freiwilligen-Agentur Bocholt (Langenbergstr. 18) verschickt oder dort abgegeben werden. Einsende- bzw. Abgabeschluss ist der 13. Dezember. Die Post wird dann ungeöffnet an die älteren Menschen in Bocholt weitergeleitet. 

„Wir hoffen, den älteren Menschen in Bocholt auch in dieser Weihnachtszeit so eine besondere Freude bereiten zu können“, so Nina Kremer, Leiterin des Seniorenbüros. Die Initiative hofft auch in diesem Jahr wieder auf viel Unterstützung aus der Bevölkerung. Im Vorjahr sei die Aktion sehr gut angekommen, viele Seniorinnen und Senioren hätten sich über die Aufmerksamkeiten der Mitbürgerinnen und Mitbürger gefreut.

Fragen zu dieser Aktion beantwortet das Seniorenbüro Bocholt unter der Tel. 02871 953-758.



18.11.2021 15:00
Kategorie: Soziales



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram