Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Verkehr am Barloer Weg (Richtung Krankenhaus) rollt ab Mittwoch wieder

Baustelle wird geräumt // Wegen Restarbeiten gilt „Tempo 30“ // Auch Teilstück „Kurzer Weg“ – „Unter den Eichen“ wieder frei


Bocholt (PID) - Die Baustelle am Barloer Weg, zwischen Kreisverkehr und Einmündung Robert-Koch-Ring Richtung Krankenhaus, wird im Laufe des Mittwochs, 22. Dezember 2021, geräumt. Im Laufe des Vormittags wird das Teilstück wieder für den Verkehr freigegeben. Wegen Restarbeiten gilt in dem Abschnitt „Tempo 30“. Der Stadtbus verkehrt an dieser Haltestelle wieder planmäßig ab Donnerstag, 23. Dezember. Das teilt die städtische Verkehrsabteilung mit.

Zeitgleich wird der in der Nähe liegende Straßenabschnitt „Unter den Eichen“, zwischen „Kurzer Weg“ und „Burloer Weg“, am Mittwoch ebenfalls wieder für den Verkehr freigegeben. Der Stadtbus wird dort ab dann wieder auf seiner gewohnten Route fahren.

Das Teilstück am Barloer Weg Richtung Krankenhaus war seit Wochen gesperrt gewesen. Grund ist der Neubau der Erschließungsstraße für das geplante neue Zentrum in Bocholt-Stenern. Der Einmündungsbereich ist nun fertig gestellt. Die vorgesehenen Baumpflanzungen erfolgen gegen Ende des Jahres 2022.

Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrteilnehmer, insbesondere Fußgänger und Radfahrerinnen und Radfahrer, werden um besondere Obacht wegen der geänderten, neuen Straßenführung gebeten.



20.12.2021 10:00
Kategorie: Verkehr



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram