"Bocholt.de Logo"

Standesamt geschlossen

Grund: Umzug ins "neue" Rathaus


Bocholt (PID) - Das Bocholter Standesamt bleibt in dieser Woche geschlossen. Grund ist der Umzug vom historischen ins neue Rathaus am Berliner Platz.

Ab Donnerstag ist ein Notdienst für Sterbefälle erreichbar. Das teilt die Verwaltung mit. Hintergrund ist die Sanierung des historischen Rathauses. Dies wird künftig barrierefrei sein sowie mit einer Wartezone und besseren Traumöglichkeiten versehen.



07.01.2019 14:00
Kategorie: Pressestelle


Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram