Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

"Scouts Park": Deutsch-Belgisch-Niederländisches Pfadfindertreffen in Bocholt

10.-12. September 2021 // Konzert am 11. September 2021 in der „Alten Molkerei“


Bocholt (EUBOH) - Die Stadt Bocholt veranstaltet vom 10.-12. September 2021 ein europäisches Pfadfindertreffen im Europa-Haus Bocholt. Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland werden an dem Wochenende gemeinsam über die zukünftige Jugendarbeit in den Partnerstädten diskutieren. Am Samstagabend, 11. September 2021, spielen in der „Alten Molkerei“ um 20 Uhr aus jeder Nation eine Jugend-Band. Der Eintritt zu diesem europäischen Konzert-Highlight ist frei.

Grenzüberschreitende Jugendarbeit

Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus den drei Nationen werden das Wochenende im Europa-Haus Bocholt verbringen. Zu Beginn tauschen sich die Leitenden der Pfadfinderstämme über Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Jugendarbeit in ihren Ländern aus. Ziel ist es, eine Zusammenarbeit in den kommenden Jahren herauszubilden. Gleichzeitig soll der Erlebnischarakter nicht zu kurz kommen: Spiel, Kunst und Spaß im Langenbergpark, am LWL-TextilWerk Bocholt und in der „Alten Molkerei“ sollen nicht zu kurz kommen. Es sind noch wenige Plätze frei. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte ab dem Alter von 16 Jahren können sich noch bis Montag bei Henrike de Vries, Büro des Bürgermeisters der Stadt Bocholt, unter E-Mail henrike.devries@bocholt.de anmelden.

Europäischer Auftritt von drei Bands aus drei Nationen

Am Samstag, 11. September 2021, werden um 20 Uhr in der „Alten Molkerei“ (Werther Straße 16, 46395 Bocholt) drei Bands aus den drei beteiligten Nationen spielen. Für Belgien tritt die Band „Paper Planes“ auf. Die Band wird sowohl eigene als auch Cover-Songs spielen. Für die Niederlande spielt die Band „Dan Mango & Friends“. Aus Deutschland erwarten die Organisatoren die Band „Music Madness“ mit verschiedenen Cover- und eigenen Songs. Zu diesem Konzert sind alle Jugendlichen und jung Gebliebenen aus Bocholt und Umgebung sowie den benachbarten Niederlanden - unabhängig von dem Pfadfinderwochenende – eingeladen. Der Eintritt ist frei. Es gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung NRW mit der 3G-Regel (vollständig geimpft, genesen oder getestet).

Kühe bemalen

Unter dem Motto "Richtig kuhl!" findet am 12. September 2021 am LWL-Textilwerk Bocholt (Industriestraße 5) ab 14 Uhr eine Malaktion für die Teilnehmenden an diesem Jugendprojekt statt. Zuschauerinnen und Zuschauer sind eingeladen, sich diese Mal-Aktion auf dem Gelände anzusehen. Die Jugendlichen werden unter Leitung von Michael Tewiele zwei lebensgroße Kühe mit Ideen zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit bemalen.

Kultursommer 2021 wird "Richtig kuhl!"

"Richtig kuhl!" wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert. Das Projekt wird außerdem im Rahmen des INTERREG-Programms Deutschland-Nederland mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.



01.09.2021 19:00
Kategorie: Europa/International



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram