Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Romy Lauer ist Netzmanagerin

Gesundheitswissenschaftlerin tritt Dienst bei der Stadt Bocholt an


Am 1. August 2018 trat Romy Lauer ihren Dienst als Netzmanagerin in enger Zusammenarbeit mit dem Ärztenetz BOHRIS e.V. an. Mit finanzieller Unterstützung des europäischen Förderprogramms LEADER zur Verbesserung der medizinischen Versorgung hat die Stadt Bocholt in Zusammenarbeit mit den Städten Isselburg und Rhede sowie BOHRIS Lauer jetzt eingestellt.

Romy Lauer wird Elisabeth Böing vom Zukunfts- und Strategiebüro der Stadt Bocholt, die das Projekt zusammen mit Ärzten aus der Region initiiert hat, tatkräftig unterstützen. Dr. Ulrike Frye und Dr. Michael Adam vom Ärztenetz BOHRIS begrüßten Lauer an Ihrem ersten Arbeitstag und freuen sich auf ein gutes und zukunftsorientiertes Miteinander.

Aktiven Beitrag leisten

Die Gesundheitswissenschaftlerin hat in Maastricht studiert und war bisher in Ulm als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektmanagerin tätig. Zurzeit ist sie in der Endphase ihrer Promotion, die sie voraussichtlich im nächsten Jahr abschließen wird. „Ich freue mich schon sehr auf die enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Akteuren im Gesundheitswesen und darauf, einen aktiven Beitrag für die Verbesserung der Versorgung in der LEADER Region zu leisten", betont Lauer.

Romy Lauer ist bei der Stadtverwaltung im Zukunfts- und Strategiebüro unter der Telefonnummer +49 2871 953-325 und per E-Mail unter romy.lauerping@mail.bocholtpong.de zu erreichen.



03.08.2018 12:49
Kategorie: BOHRIS
Von: Bruno Wansing
Romy Lauer - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de

Romy Lauer - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram