Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Online-Seminar für Frauen mit Führungsverantwortung

Virtuelles und hybrides Arbeiten - die neue Herausforderung // Mittwoch, 16. Februar 2022, 19 Uhr // Jetzt anmelden


Bocholt (PID) - Am Mittwoch, 16. Februar 2022, findet ein Online-Seminar statt, das sich an Frauen mit Führungsverantwortung richtet - in Abteilungen, Unternehmen, Projekten oder Ehrenamt. Referentin ist die gelernte Diplom-Kauffrau, Trainerin und Beraterin Anja Schröer. Die Gleichstellungsstelle der Stadt Bocholt lädt ein. Anmeldungen sind ab sofort per E-Mail möglich an das Gleichstellungsbüro der Stadt Bocholt unter E-Mail gleichstellung@bocholt.de . Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die virtuelle Kommunikation hat durch die aktuelle Situation rasant an Bedeutung gewonnen. Es zeichnet sich ab, dass ein „hybrides“ Arbeitsleben der Weg in eine neue Zukunft der Arbeit sein wird – mit allen Vor- und Nachteilen. In diesem Seminar erfahren Frauen, wie sie sich als Führungsfrau langfristig am besten auf diese Situation einstellen und wie sie ihre Mitarbeitenden optimal auf diesem Weg mitnehmen können.

Inhalt

• Sicherheit und Vertrauen im virtuellen Team vermitteln
• Anlassbezogene und entwicklungsfördernde Gespräche aus der Ferne
• Tipps und Tricks für ein Kontakthalten im Homeoffice
• Die 5 Ebenen der Führung - Reflektion der Teamebene in Ihren Teams
• Auch im Home-Office situativ führen - eine Home-Office- Typologie
• Online-Meetings effizient und attraktiv moderieren

Teilnehmerinnen erfahren, wie sie mit den einzelnen Mitarbeitenden im Homeoffice am besten umgehen können und wie Teams virtuell gesteuert werden. Praktische Tipps der Referentin und ein Austausch mit den anderen Teilnehmenden runden die Veranstaltung ab.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Frau+Beruf“ der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Borken statt.



17.01.2022 16:00
Kategorie: Gleichstellung



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram