Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Modernisierungsarbeiten beendet: Kinder- und Jugendbibliothek öffnet wieder

Feierstunde mit Programm am Mittwoch, 10. Oktober, ab 15:30 Uhr


Bocholt (PID) - Nachdem die Kinder- und Jugendabteilung der Stadtbibliothek für fünf Wochen geschlossen war, erfolgt am Mittwoch, 10. Oktober 2018, die große Wiedereröffnung. Kinder sind herzlich eingeladen: Sie erwartet ab 15:30 Uhr ein spannendes Programm, welches ganz im Zeichen des bekannten Bilderbuchklassikers „Der Regenbogenfisch“ steht.

Überraschung für kleine Besucher

Die Eröffnungsrede hält Bocholts Erster Stadtrat Thomas Waschki, zugleich Dezernent für Bildung und Kultur. Im Anschluß können Kinder verschiedene eigene Versionen des Kinderbuchhelden basteln und ein Foto mit einem riesengroßen Regenbogenfisch (mithilfe eines Greenscreens) machen. Außerdem erwartet jedes Kind eine kleine Überraschung.

In den Wochen zuvor wurde die gesamte Kinder- und Jugendbibliothek für rund 60.000 Euro umgestaltet und neu möbliert. Die Regalaufstellung wurde vollständig überarbeitet und soll für eine größere Übersichtlichkeit sorgen. Ebenso wurden alle Bestandsgruppen in farbliche Zonen eingeteilt, um eine klare Abgrenzung zwischen den Büchern für verschiedene Altersgruppen zu ziehen. Nicht nur die Säulen erstrahlen in bunten Farben, auch alle Sitzwürfel sowie die neue Beschilderung sind in lebhaften Farbtönen gestaltet.

Bilderbücher und "Lesehaus" als Blickfang

Ein ganz besonderer Blickfang ist der neu gestaltete Bilderbuchbereich. Bilderbuchtröge in allen Farben des Regenbogens umgeben ein großes, gelbes Lesehaus, das Eltern und ihre Kinder zum Verweilen einladen soll. Zugleich wurde dieser Bereich mit bunten, katzenförmigen Stühlen, Blumentischen und Spielmodulen neu ausgestattet. Der Bilderbuchbereich wurde mit besonderer Sorgfalt neu gestaltet, da die Stadtbibliothek bereits die kleinsten Bibliothekskunden besonders ansprechen und fördern möchte.

Sitzlounge für Jugendliche

Eine große, moderne Sitzlounge im Jugendbereich der Bibliothek stellt einen weiteren Schwerpunkt der Modernisierungsmaßnahmen dar. Der besonders ansprechende Bereich für Jugendliche und junge Erwachsene soll dem sogenannten Leseknick entgegenwirken und ganz gezielt diese junge Zielgruppe von Bibliotheken ansprechen.

Die Neugestaltung des gesamten Kinder- und Jugendbereichs soll allen Bibliothekskunden mehr Aufenthaltsqualität bieten und sie zum ausgedehnten Stöbern und Verweilen einladen.



04.10.2018 15:00
Kategorie: Stadtbibliothek


Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram