Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

"Kulturrucksack"-Gewinner prämiert

Stadt Bocholt übergibt begehrte Kulturrucksäcke


Bocholt (PID) - Nicole van Baal und Claudia Borgers, seitens der Stadt Bocholt für das Projekt "Kulturrucksack" zuständig, übergaben jetzt prall gefüllte original "Kulturrucksäcke" an die Gewinner des Schminkwettbewerbs vom diesjährigen "Culture voll fett"-Festival. Freuen durften sich Ibrahim Hassen, Jana Hüsstege, Faqiz Mouhamed, Sidra Mouhamed, Kristina Mecking und Noah Tyczkowski.

Jury bewertet Grusel-Motive

Wie in jedem Jahr wurden auch beim diesjährigen Kulturrucksackfestival am 15. September 2018 wieder fünf der heißbegehrten Originial-Kulturrucksäcke an Kinder- und Jugendliche verlost. Die Rücksäcke gab es aber nicht umsonst: Die Festivalbesucher konnten sich gruselig schminken, sich verkleiden und anschließend fotografieren zu lassen.

Aus über 50 Fotos wurden fünf der kreativsten Posen und Gruselgestalten von einer Jury bestehend aus Nicole van Baal und Ina Bühs vom Fachbereich Jugend, Familie, Schule und Sport sowie Claudia Borgers und Greta Berger von Fachbereich Kultur und Bildung ausgewählt. Die Kulturrucksäcke, gefüllt mit Pinsel und Farben, Eintrittskarten für verschiedene Bocholter Kulturangebote und anderen kreativen Utelnsilien, wurden nun an die glücklichen Gewinner übergeben.

Hintergrund "Kulturrucksack"

Das Kulturrsucksackfestival fand bereits zum vierten Mal, diesmal am 15. September 2018 auf dem Campus der städtischen Gesamtschule, statt. Die Ergebnisse der einzelnen Kulturrucksackprojekte, die im Laufe des Jahres bereits durchgeführt wurden, konnten dort bestaunt werden. Zudem gab es viele tolle Mitmachaktionen und Live Musik mit Bands der Musikschule Bocholt-Isselburg geben. Das Kulturrucksack-Programm wird gefördert vom Land NRW.

 



02.11.2018 12:00
Kategorie: Bildung und Kultur



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram