Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Kultur: Über 5.000 Gäste beim 26. Büchermarkt in #Bocholt

Über 30 Bücherstände und vielfältiges Bühnen- und Ausstellungsprogramm am und im Kunsthaus zog zahlreiche Besucherinnen und Besucher an.


Ideales Wetter, zufriedene Besucherinnen und Besucher und Händler: der Antiquar und Mitveranstalter Rainer Heeke und der Geschäftsbereich Kultur der Stadt Bocholt sind glücklich. Denn es scheint, als hat das altehrwürdige Medium Buch noch nichts von seiner Faszination verloren. Über 5.000 Besucherinnen und Besucher strömten in das Kunsthaus und stöberten am 3. September 2017 bei herrlichem Septemberwetter auf dem 26. Büchermarkt.


Kleine Bildergalerie vom 26. Bocholter Büchermarkt

  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
  • Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de
    Impressionen vom 26. Büchermarkt in Bocholt - Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de

Interkultureller Schwerpunkt

"Der Büchermarkt lebt von der Tradition und ist auch immer wieder offen für Entwicklungen und Neuerungen", betont Laura Blankenhorn, Leiterin des Geschäftsbereichs Kultur. In diesem Jahr trat der interkulturelle Aspekt deutlich zum Vorschein: bei den Büchern draußen an den Marktständen, bei den präsentierten Kunstwerken im Kunsthaus und beim musikalischen Programm. Ein Balalaika-Trio war zu hören, ebenso das Multikulti-Ensemble von Priska Strümpfel und Umut Tulgay.

„Bücher-Bilder“ im Kunsthaus

Dieses Jahr stach außerdem die „Bücher-Bilder“-Ausstellung im Kunsthaus hervor. Daniela Schlüter zeigte ihre großformatigen Werke, die im Dialog mit Gedichten des ungarischen Dichters Attila József entstanden. Vergessene Bücher, so die kleine Exposition der Bocholter Künstlerin Heidi Artz, passte auch vortrefflich und fand großen Anklang. Das Kunsthaus mit seinen Räumlichkeiten bietet für die Verbindung zwischen Buch und Kunst einen wunderbaren Rahmen.

Ungezählte Kuchenplatten und unzählige Liter Kaffee wurden beim Kaffee- und Kuchenstand der Ludgerusschule gezählt. Die Ludgerusschule war damit sehr zufrieden und die Besucherinnen und Besucher nutzten das Kaffee- und Kuchenangebot, um im Garten des Kunsthauses zu verweilen.   




06.09.2017 15:16
Kategorie: Bildung und Kultur
Von: Bruno Wansing
Über 5.000 Besucherinnen und Besucher kamen zum 26. Büchermarkt in Bocholt - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de

Über 5.000 Besucherinnen und Besucher kamen zum 26. Büchermarkt in Bocholt - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de



Bocholt.de auf

Bocholt auf FacebookBocholt auf Twitter