"Bocholt.de Logo"

Kostenlos E-Lastenräder Probe fahren am Neutorplatz Bocholt

Sonntag, 1. Mai 2022, zwischen 11-17 Uhr // Aktion im Rahmen von STADTRADELN


Bocholt (PID) - Wer noch ein Ziel für Sonntag, 1. Mai 2022, sucht, der sollte in der Bocholter City vorbeischauen. Dort gibt es im Rahmen der bundesweiten Aktion "STADTRADELN 2022" von 11 bis 17 Uhr am Neutorplatz die Möglichkeit, unterschiedlichste Lastenräder Probe zu fahren. Besonders interessant dürfte dies für junge Familien sein aber auch für Menschen, die statt Kindern Material oder Werkzeug transportieren möchten.

Neue Modelle

Zu sehen und auszuprobieren geben wird es mindestens sieben neue Modelle, die bislang auf Bocholts Straßen noch nicht vertreten sind. Neben bekannten Marken sind Newcomer-Start-ups präsent der Marken Ca Go, Coh&Co, Johansson, Muli, Omnium, I:sy und VeloLab. Unter den Modellen sind sowohl Lastenräder mit elektrischer Unterstützung als auch ultraleichte Cargobikes, die einfach mit Muskelkraft betrieben werden können. Zu erleben und zu testen sind "Familienkutschen" für die Stadt, Lademeister für Handwerker und Varianten mit praktischem, faltbarem Ladekorb sowie individuelle Lösungen mit modularen Aufbauten und verschiedenen Antriebsvarianten.

Vielfalt genießen

Die vielfältige Auswahl an Lastenrädern kann exklusiv am 1. Mai auf dem Neutorplatz begutachtet und getestet werden. Interessenten erhalten eine kurze Einweisung, denn das Fahrverhalten dieser Räder unterscheidet sich etwas von dem herkömmlicher City-Fietsen.

„Das Angebot ist Teil des diesjährigen Bocholter STADTRADELN und kostenfrei“, sagt Bocholts Stadtbaurat Daniel Zöhler. Beratung ist möglich, um die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle individuell abwägen zu können. „Eine spannende Sache“, findet Bocholts Umweltreferentin Angela Theurich. Sie ist davon überzeugt, dass Lastenräder den Trend zu mehr aktiver Nahmobilität deutlich unterstützen können und werden. „Fahrspaß und die variablen Einsatzmöglichkeiten der E-Lastenräder überzeugen. Ob junge Familien, Großeltern, Gewerbetreibende, Unternehmen oder Hundehalter, alle Neugierigen sind am Testparcours willkommen."



28.04.2022 15:00
Kategorie: Umwelt



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram