Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

JUNGE UNI in Bocholt: Spannende neue Kurse im Oktober

Jetzt anmelden // Begrenzte Teilnehmerzahl


(JUBOH) - Eine Homepage programmieren, am Fahrrad schrauben, die Polizei bei einer Radarkontrolle begleiten, ein Kochkurs für Kids und vieles mehr: Die JUNGE UNI in Bocholt bietet auch im Oktober viele spannende, neue Kurse für Kinder zwischen 6-18 Jahren. Die Plätze sind begrenzt und werden nach Anmeldeeingang vergeben. Anmeldungen werden auf der Homepage unter www.juboh.de entgegengenommen. Telefonische Rückfragen unter 02871 953-698 oder 02871 2522-16.

Die JUNGE UNI in Bocholt bietet beginnend ab der 40. Kalenderwoche (30. September) folgende Angebote an:

  • Mo, 30.09., 16:00-18:00 Uhr, Besuch im Handwerksmuseum (6-18 Jahre)
    Wollt Ihr entdecken, wie Eure Vorfahren im Alltag gearbeitet haben? Das Bocholter Handwerksmuseum ist ein"Museum zum Anfassen und Mitmachen" . Es ist ein besonderes Erlebnis, in der alten Druckerei aus dem 19. Jahrhundert unter Anleitung Handdrucke zu fertigen, in der Seilerei Springseile zu drehen, in der Mühle Mehl zu mahlen oder an der Drehbank Kreisel ("Driewel") zu drehen.

  • Mo, 30.09.-07.10., 16:30-18:00 Uhr, Maker Space – Hydraulikkrank (6-18 Jahre)
    Werde zum Techniker: Baue deinen eigenen Hydraulikkran! Nähere Infos unter https://www.youtube.com/watch?v=5wKlJU7eEZQ

  • Di, 01.10.-08.10., 16:00-17:30 Uhr, Geschwindigkeit und Zeit – Mit der Polizei bei einer Geschwindigkeitskontrolle (11-15 Jahre)
    Wir untersuchen Reaktionszeiten, Geschwindigkeiten und schätzen Entfernungen. Alles Dinge, die für Autofahrer/innen für ein sicheres Fahren von lebenswichtiger Bedeutung sind.
    Wir werden in der zweiten Sitzung konkret die Geschwindigkeiten von Fahrzeugen mit einem
    Lasergerät messen und anschließend mit den Autofahrer/innen über ihr Verhalten sprechen.

  • Di, 01.10.-12.11., 16:30-18:00 Uhr, Aufbau und Funktionen des Computers (11-15 Jahre)
    In diesem Kurs wirst du verstehen, was sich im Innersten eines Computers abspielt und aus welchen Komponenten ein Computer besteht. Du erfährst, wie sich Computer in den letzten Jahrzehnten entwickelt haben und wo die Reise in Zukunft vermutlich hingehen wird. Dabei lernst du etwas über Digitaltechnik, Boolesche Algebra, Binärsystem und über die Grundzüge der Programmierung. Am letzten Tag werden wir in kleinen Gruppen einen Arduino Micro Computer in Betrieb nehmen und programmieren.

  • Di, 01.10.-08.10., 17:15-18:15 Uhr, 3D-Druck-Crashkurs (6-12 Jahre)
    In diesem Kurs lernst du, wie du ein Objekt in 3D erstellen und ausdrucken kannst.

  • Mi, 02.10.-13.11., 16:30-18:00 Uhr, Freude an Technik (8-12 Jahre)
    Durch eigenes Experimentieren lernst Du die Grundlagen der Elektrotechnik und der Elektronik kennen. Dazu gehören alle wesentlichen elektronischen Bauteile. Etwas Theorie gehört ebenso dazu. Am Ende der Seminarreihe wirst Du Deinen eigenen elektronischen Würfel selbstständig aufgebaut und seine Funktionsweise verstanden haben. Das wird spannend!

  • Fr, 04.10.-11.10., 16:00-18:15 Uhr, Heute wird es vegan! (11-15 Jahre)
    In diesem Kurs lernst Du vegane Lebensmittel kennen. Und Du lernst, wie man damit leckere
    Sachen kocht und zubereitet. Bitte mitbringen: Schürze, ggf. Haargummi, Gläschen und/oder Plastikdosen

  • Do, 10.10.-17.10., 16:30-18:00 Uhr, Crashkurs: Meine eigene Homepage (13-18 Jahre)
    Hier lernst Du, wie Du Deine eigene Homepage mit Bildern und Texten ganz nach Deinem Geschmack erstellen kannst. Mit dem Content-Management-System WBCE ist das sehr einfach und leicht zu erlernen. Wir zeigen Dir, was für eine(n) IT-Fachfrau/-mann zum Alltag gehört. In diesem Kurs bekommst Du einen Überblick über die verschiedenen Techniken zur Erstellung einer Homepage. Gleichzeitig ist dieser Crashkurs die Voraussetzung für das Homepage-Seminar, das ab November von der JUNGEN UNI angeboten wird.

  • Do, 10.10., 17:00-18:30 Uhr, Eltern-Kind-Kurs: Sicher mit Smartphone und Tablets (8-10 Jahre)
    In diesem Kurs beschäftigen wir uns insbesondere mit dem sicheren Umgang mit mobilen Endgeräten wie Handy und Tablet. Wir finden und testen zusammen gute und kindgerechte Portale im Internet, die viel Freude bereiten, lehrreich und spannend zugleich sind. Darüber hinaus werden Eltern über aktuelle Gefahren im Netz informiert. Das Ziel lautet: Medienkompetenz von Anfang an mit elterlicher Unterstützung! Sicherer Umgang mit Online - Portalen und beliebten Apps!

  • Do, 10.10., 17:00-19:00 Uhr, Fahrtechnikworkshop (11-18 Jahre)
    Mountainbiker Linus Hartung zeigt euch, wie ihr euch sicher und stilvoll mit eurem Fahrrad bewegt. Richtiges Bremsen, Ausweichen und ein paar einfache Stunts sind Bestandteil des Programms. Mitzubringen: Helm (Helmpflicht!), fahrtüchtiges Mountainbike, Trinkflasche, Telefonnummer für einen Notfallkontakt

  • Mi, 16.10.-30.10., 16:30-18:00 Uhr, Visuelle Programmierung (11-12 Jahre)
    Eine visuelle Programmiersprache lässt sich leicht erlernen. Ihr erfahrt, wie man einen Programmcode einfach per Drag & Drop erstellt. Ihr werdet so mit den Grundkonzepten der Programmierung vertraut gemacht und Ihr erhaltet einen Einblick in die Möglichkeiten von „Scratch“. Ihr lernt die Funktionalität kennen und könnt schon nach kurzer Zeit das erste kleine Programm erstellen. Eurer Phantasie, um z. B. eigene Spiele zu entwickeln, sind keine Grenzen gesetzt.

  • Do, 24.10.-31.10., 16:00-17:30 Uhr, Eine Reise der Sinne (6-12 Jahre)
    Kinder-Erlebnis-Kochen: Zubereiten - Schneiden - Schälen - Rühren - Riechen - Essen. Damit trainieren und verfeinern wir deine Wahrnehmungsfähigkeit.

  • Do, 24.10., 18:00-19:30 Uhr, Technikworkshop Fahrrad (8-12 Jahre)
    Gemeinsam wollen wir über Fahrräder sprechen und uns die Technik eurer Fahrräder ansehen. Der Spezialist von ROSE Bikes steht euch dabei zur Seite. Bitte bringe - falls möglich - dein eigenes Fahrrad mit, wir haben aber auch zur Sicherheit welche vor Ort.

  • Fr, 25.10., 15:15-18:00 Uhr, Exkursion: Wir entdecken Leonardo da Vinci (6-18 Jahre)
    Besuch der Ausstellung "Leonado da Vinci". Während des Besuchs können verschiedene Aufgaben durchgeführt werden. Die Themen sind Hydraulik, Flug, Mechanik, alles, was mit Technik und Leonardo da Vinci zu tun hat. Lerne eine großartige Persönlichkeit kennen! Die Fahrt erfolgt per Bus.

Hintergrund: JUNGE UNI in Bocholt

Die JUNGE UNI mit Hauptsitz in Bocholt ist ein Bildungsprojekt für Kinder und Jugendliche zwischen 6-18 Jahren aus dem Kreis Borken und den benachbarten Niederlanden. Das Projekt "Leonardo da Vinci Innovation" wird im Rahmen des INTERREG-Programms Deutschland-Nederland durchgeführt und durch die Europäische Union, die Provinz Gelderland, und das Ministerium für Wissenschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW mitfinanziert.



24.09.2019 10:00
Kategorie: Kinder und Jugend



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram