Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

JUNGE UNI in Bocholt: Naturforscher legen Garten an

Am Montag, 8.7.2019, war es soweit. Die Kinder der offenen Ganztagsschule des Grundschulverbunds Diepenbrock (Standort Europaplatz) und der Clemens-Dülmer-Schule legten in Kooperation mit K.i.d.S auf dem Gelände des Zentrums für schulpraktische Lehrerfortbildung einen Schulgarten an. Dr. Lisa Heider, Dozentin an der JUNGEN UNI in Bocholt, hatte den Kindern die verschiedenen Pflanzen und Kräuter und deren Wachstum und Aufbau im Vorfeld erläutert. "Die Kinder haben sich seit Juni mit den unterschiedlichen Perspektiven der Natur und Technik beschäftigt. Beispielsweise haben sie untersucht, wie uns die Natur im Alltag begegnet, was wir gar nicht als Natur wahrnehmen", berichtet Isabel Testroet, Leiterin der JUNGEN UNI. Jetzt durften die Kinder selber Hand anlegen und pflanzten und säten. Mit Hilfe von Hausmeister Dieter Kamps wurden dann auch noch einige Nisthilfen, gestiftet vom NABU , aufgehängt. Die Pilotphase stellt gleichzeitig den Auftakt eines forschungs- und entdeckungsorientierten Ganztagtsangebots für Bocholter Grundschulen dar. "Das Angebot soll für alle offenen Ganztagsschulen gelten, die K.i.d.S. angeschlossen sind", sagt Marcel Kolm, gemeinsam mit Hartwig Langfeld Vorstandsmitglied der Betreuungsinitiative. - Bruno Wansing hat die Aktivitäten in Bildern eingefangen.




10.07.2019 15:42
Kategorie: Bildung und Kultur
Von: Bruno Wansing
Dr. Lisa Heider (Dozentin) testet mit Isabel Testroet, der Leiterin der JUNGEN UNI in Bocholt, die gestifteten Holzbänke - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de

Dr. Lisa Heider (Dozentin) testet mit Isabel Testroet, der Leiterin der JUNGEN UNI in Bocholt, die gestifteten Holzbänke - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram