Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Heimatpreis 2020 für Dinxperwick

Ministerin Ina Scharrenbach kam am 6. August 2020 nach "Dinxperwick" und überreichte den mit 12.500 Euro dotierten Preis an Johannes Hoven vom Heimatverein Suderwick und Werner Brand von der Bürgerinitiative Suderwick.


„Heimat und Zukunft gestalten an der Grenze: nebeneinander
und gemeinsam, denn Heimat kennt keine Grenzen“ ist der Titel des Projekts der Bürgerinitiative Dinxperwick und des Heimatvereins Suderwick. Für dieses Projekt zeichnete Ina Scharrenbach, NRW-Heimatministerin die beiden mit dem 1. Preis des Heimatpreises des Landes Nordrhein-Westfalen aus. Scharrenbach überreichte den Preis in einer feierliche Veranstaltung persönlich.


Kleine Bildergalerie

  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
  • Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing
    Impressionen von der Verleihung des Heimatpreises 2020 am 6.8.2020 - Fotos. Bruno Wansing

Grenze ist lebendige Heimat

"Sie leben das Motto des Kreises Borken"

"Die Grenze zwischen den Niederlanden ist besonders hier an dieser Stelle eine gelebte Grenze. Hüben wie drüben haben sie hier eine gemeinsam Heimt. ich freue mich persönlich über die Auszeichnung, leben Sie doch hier das Motto des Kreises Borken, grenzenlose Möglcihkeiten", betonte Landrat Dr. Kai zwicker. Heimat kenne keine Grenzen und Niederländer und Deutsche seien gleichermaßen angesprochen: "Sie haben eine grenzüberschreitende gemeinsame Heimat", so Zwicker abschließend. 

"Richtige Wahl: ich hätte genauso entschieden"

Bürgermeister Peter Nebelo stieß ins gleiche Horn: "Hier an der Grenze in Suderwick und Dinxperlo weht der europäische Geist, anders: hier bläst der europäische Geist so stark wie selten sonstwo an der Grenze. Hier wird Völkerverständigung spür- und sichtbar." Es erfülle ihn mit Stolz, wenn er betrachte, was hier an der Grenze gemeinsam auf die Beine gestellt werde. "Für mich ist das nicht neu, aber immer wieder erstaunlich, mit wieviel Akribie und Herzblut die Menschen hier Heimat gestalten", so Nebelo. In seine Dankesworte bezog Nebelo die Jury mit ein: "Sie haben bei der Vergbe dse ersetn Platzes die richtige Wahl getroffen! Ganz ehrlich: ich hätte an Ihrer Stelle genauso entschieden", sagte Nebelo und sorgte für Applaus unter den Gästen. 

"Heimat ein typisch deutscher Begriff"

"Heimat ist ein typisch deutscher Begriff", sagte Dinxperlos Bürgermeister Anton Stapelkamp, „Heimat ist etwas gemütliches, wo man zu Hause ist, wo man gemeinsam ist.“ Heimat sei aber auch etwas Exklusives. Doch nicht so in Dinxperlo und Suderwick. Hier sei es keine exklusive, sondern eine inklusive Heimat geschaffen worden. Auch Stapelkamp zeigte sich stolz: "meer dann verdeent".

Europäischen Boden gestaltet

"Sie haben hier europäischen Boden gestaltet", sagte Ministerin Ina Scharrenbach in ihrer Laudatio. "Sie machen hier so viel, da kann ich gar nicht alles aufzählen". „Der Tag heute wird morgen schon Vergangenheit sein“, so die Ministerin weiter. „Vielleicht schreibt es jemand auf, dann wird es vielleicht Geschichte. Doch sie haben Geschichte geprägt.“

Grenze ist keine Grenze mehr, sie ist lebendige Heimat

Aus 180 Vorschlägen wurde das Projekt der Bürgerinitiative und des Heimatvereins ausgewählt. „Die Jury des Landes-Heimatpreises Nordrhein-Westfalen sieht im grenzüberschreitenden Engagement des Heimatvereins Suderwick und der bi-nationalen Bürgerinitiative Dinxperwick ein herausragendes Beispiel für Völkerverständigung unter dem Dach der gemeinsamen Heimat“, zitierte Scharrenbach aus dem Begründungstext der Jury. „Die diesjährige Aktion ‚75 Jahre Freiheit und Frieden‘ anlässlich des Kriegsendes 1945 zeigt ebenso eindrucksvoll: aus Feinden wurden Freunde. Grenze ist keine Grenze mehr – sie ist lebendige Heimat.“

Grenz-Spaziergang

Im Anschluss an die Preisverleihung führte Johannes Hoven eine kleine Gruppe mit der Ministerin noch in einem Spaziergang entlang der alten Grenze. Dabei enthüllte Heimatministerin Ina Scharrenbach noch zusätzlich eine Infotafel über die ehemaligen Suderwicker Zollstellen. Zwei der mit 2000 Euro geförderten Infotafeln klären über die Vergangenheit auf.

 




07.08.2020 07:26
Kategorie: Bildung und Kultur
Von: Bruno Wansing
Heimatpreis für Dinxperwick: NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach (re) überreichte am 6.8.2020 den Preis an v.l.n.r. Werner Brand, Freek Diesen und Johannse Hoven - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de

Heimatpreis für Dinxperwick: NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach (re) überreichte am 6.8.2020 den Preis an v.l.n.r. Werner Brand, Freek Diesen und Johannse Hoven - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram