Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Gleichstellung #Bocholt: Liederabend mit Mechthild Schlichtmann


Bocholt (PID) - Am Dienstag, 25. April 2017, findet im Medienzentrum, Hindenburgstraße 5, wieder ein Liederabend mit Mechthild Schlichtmann statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Begegnung und Zeit durch Singen

Frauen sind oftmals auf mehreren "Lebensbaustellen" gleichzeitig aktiv. "In der hoch getakteten Welt müssen wir uns bewusst werden, dass wir das wirklich Wichtige im Leben nicht kaufen, sondern nur uns selbst und gegenseitig schenken können: Begegnung und Zeit", erklärt Astrid Schupp, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bocholt. Singen befreie und stifte Gemeinsamkeit, Singen aktiviere und schenke Freude, Singen sei einfach entspannend und heilsam für Körper, Geist und Seele.

Der Liederabend mit der Musikerin Mechthild Schlichtmannsoll dazu beitragen, die Balance zwischen Aktion und Muße zu finden.

Liederabend quer durch die Genres

Quer durch die verschiedenen Genres von Songs über Neues Geistliches Liedgut bis hin zu Schlagern, Oldies und Volksliedern ist alles dabei. "Der Einwand 'Ich kann aber nicht singen' gilt an diesem Abend nicht, denn es kommt nur darauf an, dass Sie gern singen", erklärt Schup.

Die Veranstaltung wird organisiert vom Frauen-Netzwerk Bocholt und der kfd. 

 

 



20.04.2017 12:00
Kategorie: Gleichstellung


Bocholt.de auf

Bocholt auf FacebookBocholt auf Twitter