Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit zum Westring- und Nordring endet am 15. Januar 2021


Bocholt (PID) - Die Stadt Bocholt weist wegen aktueller Anfragen darauf hin, dass die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit zum West- und Nordring (Flächennutzungsplan zwischen Dinxperloer Straße und Hemdener Weg) am Freitag, 15. Januar 2021, endet. Eine Fristverlängerung für Einwendungen aufgrund des Ausfalls einer zusätzlichen und freiwilligen Info-Veranstaltung ist rechtlich nicht vorgesehen. Die Info-Veranstaltung wird nachgeholt, sobald die pandemische Lage es zulässt, Anregungen sind weiter möglich.

Entsprechend der ortsüblichen Bekanntmachung vom 17. November 2020 wird der Öffentlichkeit bis einschließlich 15. Januar 2021 die Gelegenheit gegeben, sich bei der Stadt Bocholt im Fachbereich Stadtplanung und Bauordnung, Kaiser-Wilhelm-Straße 52-58, 46395 Bocholt, während der Auslegungszeiten zu der oben genannten Flächennutzungsplanänderung zu äußern und die Planungen zu erörtern. Weitergehende Informationen, den Inhalt der Bekanntmachung und die Unterlagen können auf der städtischen Internetseite unter https://www.bocholt.de/rathaus/nachrichten/artikel/119-aenderung-des-flaechennutzungsplanes-nord-und-westring/ sowie persönlich beim Fachbereich Stadtplanung und Bauordnung, Kaiser-Wilhelm-Straße 52-58, eingesehen werden.

Informationsveranstaltung wird nachgeholt

Die ursprünglich für den 3. Dezember 2020 geplante Informationsveranstaltung, konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden.
Der Termin, der zusätzlich zur gesetzlich vorgesehenen Gelegenheit zur frühzeitigen Äußerung und Erörterung angeboten werden soll, wird nachgeholt, sobald die Bedingungen es zulassen. Es wird darauf hingewiesen, dass auch während des weiteren Verfahrens Stellungnahmen abgegeben werden können.



12.01.2021 14:00
Kategorie: Stadtentwicklung



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram