Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Feuerwehr erhält eine Tür zu Übungszwecken


Bocholt (PID) - Der Stadtfeuerwehrverband e.V. hat jetzt für die Feuerwehr Bocholt eine ungewöhnliche Spende erhalten: Es handelt sich um eine Tür, an der mit einem Brechwerkzeug, dem Halligan-Tool, geübt werden kann. Die Tür wurde aus massiven Stahlprofilen hergestellt, welche mit Holzklötzen an bis zu drei Punkten verankert werden kann. Die Feuerwehr kann daran spezielle Öffnungstechniken und Vorgehensweisen mit dem Brechwerkzeug trainieren.

„Das Halligan-Tool ist ein Brechwerkzeug, welches besonders bei Schadenslagen zum Einsatz kommt, bei denen eine schnelle Türöffnung notwendig wird, wie beispielsweise bei einem Brandeinsatz“, erklärt Thomas Deckers Leiter der Feuerwehr Bocholt und Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbandes. Das Halligan-Tool wird auf den Löschfahrzeugen der Feuerwehr mitgeführt.

Die kaufmännische Werkleiterin Judith Pompe von der Fa. DEfence aus Borken überreichte die Tür an Deckers. „Wir freuen uns, wenn wir Sie bei ihrer Ausbildung, die in Bocholt im hauptamtlichen als auch im ehrenamtlichen Bereich überregional stattfindet, mit dieser Übungsmöglichkeit unterstützen können“, so Pompe. Thomas Deckers bedankte sich: „Diese Tür hilft uns bei der taktischen und technischen Ausbildung mit speziellen Brechwerkzeugen. Wir werden dies zukünftig in die Ausbildung von Berufs- und Freiwilligen Feuerwehrleuten integrieren.“



18.05.2021 10:00
Kategorie: Feuerwehr und Rettungswache



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram