"Bocholt.de Logo"

Feuerwehr #Bocholt: Feuer in einer Küche

Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen


Bocholt (PID) - Die Feuerwehr Bocholt rückte um 20.13 Uhr zu einem Küchenbrand in der Dinxperloer Straße aus. In der Wohnung wurden noch Personen vermutet, so dass unmittelbar die Freiwillige Feuerwehr nachalarmiert wurde.

Die Feuerwehr setzte zur Brandbekämpfung einen Trupp unter Atemschutz mit einem Strahlrohr ein und bekam das Feuer schnell unter Kontrolle. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten die Personen das Gebäude bereits verlassen. Zwei von ihnen mussten mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Im weiteren Verlauf wurde mit Hilfe der Drehleiter das Dachgeschoss kontrolliert.  Zudem kontrollierten die Einsatzkräfte die Küche und das darüber liegende Dachgeschoss mit einer Wärmebildkamera auf mögliche Glutnester. Die Feuerwehr war mit 35 Einsatzkräften im Einsatz. Der Sachsachaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Der Einsatz war um 22.15 Uhr beendet.

 



01.09.2016 22:00
Kategorie: Feuerwehr und Rettungswache


Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram