Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Feuerwehr #Bocholt: Angebranntes Essen in einer Wohnung

Eine Person wurde leicht verletzt


Bocholt (PID) - Der Löschzug der Feuerwehr Bocholt rückte um 13.50 Uhr zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in die Langenbergstraße aus.

Ursache für den Brand war angebranntes Essen in einem Topf auf dem Herd. Die Bewohnerin konnte diesen noch vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie bringen und die Fenster öffnen. Hierbei zog sie sich eine leichte Rauchvergiftung zu. Sie wurde vom Rettungsdienst der Feuerwehr Bocholt behandelt und ins Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr kontrollierte die Wohnung und lüftete diese mit einem Hochleistungslüfter.

Im Einsatz waren 20 haupt- und ehrenamtliche Einsatzkräfte mit vier Feuerwehrfahrzeugen und einem Rettungswagen.



10.06.2016 15:00
Kategorie: Feuerwehr und Rettungswache


Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram