Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Europabüro #Bocholt: Ratsbesuch in der Partnerstadt Belgisch-Bocholt

Ratsmitglieder lernen sich kennen und tauschen Erfahrungen aus


Bocholt (EUBOH) - 25 Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung Bocholt besuchten unter Leitung von Bürgermeister Peter Nebelo am Donnerstag, 26. März 2015, ihre Amtskollegen in der gleichnamigen belgischen Partnerstadt Bocholt. Sie nahmen dort an einer Ratssitzung teil und tauschten Erfahrungen aus.

Ratssitzung vor deutschen Besuch vorverlegt

Damit ausreichend Zeit zum Kennenlernen und zum Erfahrungsaustausch blieb, hatte die belgische Partnerstadt ihre Ratssitzung von 20 auf 19 Uhr vorverlegt. Bürgermeister und Ratsvorsitzender Jos Claessens begann die Sitzung mit einer Schweigeminute für die Opfer des Flugzeugabsturzes in Frankreich. Die Ratsunterlagen für die Sitzung waren für die Stadtverordneten aus Bocholt ins Deutsche übersetzt worden.

Der stellvertretende Bürgermeister Stijn van Baelen stellte außerdem den deutschen Gästen das Verwaltungs- und Politiksystem in Belgien vor. Die jetzige Begegnung war nach 2010 der zweite Besuch der Bocholter Stadtverordnetenversammlung in der belgischen Partnerstadt.

Stadtrundfahrt in Belgisch-Bocholt

Auf einer Rundfahrt am Nachmittag lernten die deutschen Ratsmitglieder ihre belgische Partnerstadt kennen. Schwerpunkte auf dieser Tour waren neue Wohn- und Industrieansiedlungen, öffentliche Einrichtungen und die weitere Entwicklung der örtlichen Straßen und Wege. Besonders stolz sind die Belgier auf das Sportzentrum an der Damburg. Neben einer großen Mehrfachhalle für die in der ersten Liga spielende Handballmannschaft gibt es einige Fußballplätze für den örtlichen Fußballverein. Dieser spielt derzeit in der dritten belgischen Liga und kann sich berechtige Hoffnung auf den Aufstieg in die zweite Liga machen, so Stadtführer und Partnerschaftsbeauftragter Koen Nijsen.

Nächste Begegnung im Mai

Die nächste Begegnung zwischen den beiden Bocholts steht vom 15. bis 17. Mai 2015 an. Dann besucht eine offizielle Delegation der Stadt Bocholt - ebenfalls unter Leitung von Bürgermeister Peter Nebelo - turnusgemäß die belgische Partnerstadt. Höhepunkt dieser Reise wird der Start der bekannten „Sezoensrallye“ ab Belgisch-Bocholt sein.

 



27.03.2015 10:00
Kategorie: Europa/International



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram