Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Europabüro Bocholt: Instrumentenspende für die Musikschule Naujoji Akmene

Cello wird künftig von litauischen Schülern gespielt


Bocholt (EUBOH) - Der Eltern- und Förderkreis der Musikschule Bocholt spendete der Musikschule in der mit Bocholt befreundeten Stadt Akmene in Litauen ein hochwertiges Violoncello. Dr. Olaf Baumhove, Vorsitzender des Eltern- und Förderkreises, übergab das Instrument im Rahmen des Musikschulfestes am 30. Juni 2019 an die Direktorin der litauischen Musikschule, Irina Mikulevic.

Die stellvertretende Bürgermeisterin Hanni Kammler begrüßte die Gäste aus Litauen im Namen der Stadt Bocholt. Die Stadt Bocholt hat die Anschaffung des Instrumentes unterstützt.

20 Jahre Freundschaft der Musikschulen

Die Musikschule in Akmene unterhält seit mehr als zwanzig Jahren freundschaftliche Beziehungen zur Musikschule Bocholt-Isselburg. Sie verfügt über qualifizierte Lehrkräfte und interessierte Schülerinnen und Schüler, es fehlen jedoch geeignete Instrumente.

Neues Violoncello in Akmene

Der Eltern- und Förderkreis unterstützt seit 40 Jahren die Musikschule und das musikalische Geschehen in Bocholt. Er hat das Jubiläumsjahr unserer Musikschule zum Anlass genommen, der litauischen Schule bei der Beschaffung eines Violoncellos zu helfen.

Text: Eltern- und Förderkreis der Musikschule Bocholt e.V., Hans-Georg Bruckmann



02.07.2019 15:00
Kategorie: Europa/International



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram